Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

ÖHB-Handballer verloren letzten EM-Test deutlich

Von Reinhold Pühringer, 08. Jänner 2024, 19:44 Uhr
bilder_markus
ÖHB-Kapitän Mykola Bilyk  Bild: (APA/Max Slovencik)

LINZ. Österreichs Handballer unterlagen bei der EM-Generalprobe in Linz Island 30:37 (16:16).

Österreichs Handballer fahren ohne Erfolgserlebnis in der Vorbereitung zur für sie am Freitag beginnenden Europameisterschaft nach Deutschland: 

Die Truppe von Teamchef Ales Pajovic verlor am Montag vor rund 1000 Zuschauern in Linz-Kleinmünchen gegen Island 37:37 (16:16). 

Zwei Tage nach einem ersten Testspiel gegen die Skandinavier (28:33 in Schwechat) zeigte die ÖHB-Auswahl zumindest im eigenen Rückzugsverhalten eine Steigerung. 

Nach anfänglichen Schwierigkeiten brachte Sebastian Frimmel Rot-Weiß-Rot vier Minuten vor der Pausensirene aus einem Siebenmeter (14:13) erstmals in Führung. Bester ÖHB-Werfer war Lukas Hutecek (zehn Tore). Obwohl die Isländer zur Pause kräftig durchwechselten, behielten sie letztlich die Oberhand. Moritz Mittendorfer sah nach einem Foul die rote Karte (48.). Schon vor Spielbeginn wurde Krems-Torhüter Thomas Eichberger aus dem finalen EM-Kader gestrichen.

mehr aus Mehr Sport

Pogacar fliegt dem Tour-Sieg entgegen

Judo: In den Fußstapfen des großen Bruders

Felix Großschartner: Ein Ski-Talent fand auf dem Rad die Erfüllung

Golf: Straka nach starkem Auftakt bei British Open im Spitzenfeld

Autor
Reinhold Pühringer
Redakteur Sport
Reinhold Pühringer
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen