Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Handball-Euphorie in Linz? "Da geht noch viel mehr"

Von Reinhold Pühringer, 26. Mai 2023, 11:05 Uhr
HANDBALL - HLA, Linz vs Krems
Vor nur zwei Jahren wurden Markus Bokesch und Milan Vunjak (v.l.) mit dem HC Linz Tabellenletzter. Nun stehen sie im Finale. Bild: GEPA pictures/ Christian Moser (GEPA pictures)

LINZ. Zwei Jahre nach dem Fast-Abstieg greift der HC Linz nach dem ersten Meistertitel seit 1996. Der Fan-Ansturm ist groß.

Zuschauer, die im Foyer auf Bänken und Tischen standen oder sich über den Tribünen in Viererreihen auffädelten, um einen Blick auf das Handball-Feld zu erhaschen. Die rund 1200 Zuschauer, die am Mittwoch das 31:30 des HC Linz AG über Krems erlebten, bedeuteten einen Rekordbesuch seit der Modernisierung der Mittelschulhalle Linz-Kleinmünchen.

Mit dem ersten Finaleinzug seit 20 Jahren erinnerte der siebenfache Meister an die eigene glorreiche Vergangenheit. Es ist, als ob das Team um Torhüter Markus Bokesch gerade jene Handball-Tradition wachküsst, die in Linz spätestens seit den 90er-Jahren schlummert. "Wachgeküsst haben wir hier noch gar nichts", winkt Klubpräsident Bernhard Ditachmair ab. "Da geht noch viel mehr."

Gerade bei der Kern-Community sehe er noch Luft nach oben. Mit dem VIP-Besuch sei Ditachmair schon recht zufrieden. Vor allem freut er sich über die vielen Spitzensportler, darunter LASK-Kicker, Steg-Volleyballerinnen, Tischtennis-Queen Liu Jia oder Ruderin Lisa Farthofer. Aber diese zählen freilich nicht zu den Stammfans des Klubs. Noch nicht. Die 270 verkauften Vorverkaufskarten für das Kremsspiel waren ein ligaweiter Rekord.

LASK-Spieler als Handball-Fans: Goiginger, Horvath, Flecker (v.l.)

An ein paar Schrauben gedreht

Ein wenig Zwicken, gibt Ditachmair zu, müsse er sich manchmal schon. Denn der Aufstieg seines Klubs war zuletzt steil. Zur Erinnerung: Wenige Jahre nach der geschafften Entschuldung war der HC Linz 2021 nur dank der Liga-Aufstockung dem Abstieg entgangen. "Man muss daran denken, dass damals genauso Markus Bokesch im Tor stand oder Milan Vunjak Trainer war", erinnert der Präsident daran, dass man keine schlechte Mannschaft hatte.

"Wir wussten, dass nicht viel fehlt, dass wir nur an ein paar Schrauben drehen müssen." Neben der Weiterentwicklung des ganzen Teams und mehreren guten Spielertransfers half, dass die Liga im Herren-Handball zu den derzeit ausgeglichensten im österreichischen Profisport zählt.

Somit ist für den Grunddurchgangssiebenten auch in der am 3. Juni auswärts beginnenden "Best of 3"-Finalserie alles möglich. Ungeachtet des Gegners war die vom Klub organisierte Fan-Fahrt schon kurz nach dem Kremsspiel voll. Somit ist klar, dass es auch im Heimspiel am 7. Juni wieder entsprechend eng wird in Linz-Kleinmünchen.

Mehr zum Thema
GEPA-20230524-101-110-0064
Mehr Sport

Finale! Jetzt träumt der HC Linz vom ganz großen Coup

LINZ. Handball: Der Siebente des Grunddurchgangs gewann auch das zweite Halbfinal-Duell gegen den Titelverteidiger Krems mit 31:30.

mehr aus Mehr Sport

Abschied nach dem Finale: Steelvolleys-Talent wechselt in die USA

Showdown in Klagenfurt: KAC erzwingt 7. Eishockey-Finale

Gut, aber nicht gut genug: Ofner und Rodionov ärgerten die Tennis-Stars

100 Tage vor Olympia: Das Pariser Spiel mit dem Feuer

Autor
Reinhold Pühringer
Redakteur Sport
Reinhold Pühringer

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen