Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Die Nerven im Griff: Joel Schwärzlers solide Feuertaufe

Von Alexander Zambarloukos, 07. Mai 2024, 19:08 Uhr
Joel Schwärzler blieb zum Auftakt ohne Satzverlust. Bild: sportsmediapics.com/Manfred Binder

Vier Österreicher zogen in das Achtelfinale des Tennis-Challengers in Mauthausen ein

Der Wettergott hatte ein Einsehen und öffnete nicht wie befürchtet seine Schleusen am dritten Tag der 3. SKE Danube Upper Austria Open in Mauthausen. Das Tennis-Challenger der Kategorie 100 ist voll im Zeitplan und Turnierdirektor Florian Leitgeb, der im kommenden Jahr als Co-Lizenzinhaber das 500er-Event in München in großem Stil aufziehen wird, angesichts der bisher gezeigten Vorstellungen der Österreicher durchaus zufrieden.

Von zwölf Gestarteten schafften vier den Sprung in das Achtelfinale: Filip Misolic, Lukas Neumayer, Gerald Melzer und der hochtalentierte Joel Schwärzler (Union Stein&Co Mauthausen), der seine Feuertaufe auf der ATP-Tour vor Heimpublikum mit Bravour meisterte. "Ich mag die Anlage, hier fühle ich mich richtig wohl und glaube an mich selbst", sagte die Nummer eins im Junioren-Ranking. Der 18-Jährige zeigte keine Nerven, servierte sechs Asse und bezwang den Deutschen Mats Rosenkranz nach 1:33 Stunden mit 7:6 (1), 6:4.

"Ich bin in den wichtigen Momenten ruhig geblieben und habe mein Level gehalten", berichtete Schwärzler, der – neben einem Preisgeld in der Höhe von zumindest 1960 US-Dollar – sieben Weltranglistenpunkte in der Tasche hat und sich in seiner Premierensaison auf der Bühne der Profis langsam, aber sicher in Richtung Top 500 orientieren darf.

Gerald Melzer Bild: sportsmediapics.com/Manfred Binder

Das gefällt auch seinem Coach, ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer (42): "Wir alle wissen, dass Joel besser spielen kann. Aber man muss nicht immer mit einer perfekten Leistung gewinnen", sagte der ehemalige Weltranglistenachte, der im Anschluss seinem jüngeren Bruder Gerald die Daumen drückte. Mit Erfolg. Der 33-Jährige, der Schwärzler in den vergangenen Wochen als spielender Touring-Coach in Amerika begleitet hatte, bezwang den Schweizer Jerome Kym 6:2, 3:6, 6:3.

Karriere-Hoch für Neumayer

Der Salzburger Neumayer hingegen musste nicht über die volle Distanz gehen. Der 21-Jährige profitierte beim Stand von 4:6, 7:5, 4:2 aus seiner Sicht von der Aufgabe des Kanadiers Gabriel Diallo. Als 204. im sogenannten Live-Ranking fixierte Neumayer, der am 20. März mit seinem 6:2, 6:1-Sieg über den ehemaligen US-Open-Champion Dominic Thiem in Zadar Schlagzeilen geschrieben hatte, ein (vorläufiges) Karriere-Hoch. "Die Erleichterung ist groß. Schön, dass ich für meinen Aufwand belohnt wurde", sagte Neumayer.

Lukas Neumayer Bild: sportsmediapics.com/Manfred Binder

Dennis Novak hatte das Glück nicht auf seiner Seite. Der Franzose Lucas Pouille, 2018 Nummer zehn der Welt, behielt mit 6:3, 3:6, 6:4 die Oberhand und geizte nicht mit Komplimenten für die Organisatoren: "Mauthausen ist ein echtes Top-Turnier." Das aber durchaus noch ein paar Besucher mehr vertragen könnte. Tickets gibt’s an der Tageskasse (gegen Barzahlung) und online via oeticket.com.

Am Mittwoch (10.30 Uhr) steigt Teil eins des Achtelfinales, ORF Sport+ beginnt seine Live-Übertragung um 13 Uhr mit dem Match Misolic gegen Ugo Blanchet (Fra/7). Am späten Nachmittag greift das ÖTV-Paradedoppel Alexander Erler/Lucas Miedler ins Geschehen ein.

mehr aus Mehr Sport

Was haben die Fivers noch auf Lager? "Viel Neues kann nicht mehr kommen"

Zu schwach für die Ö-Tour? Riccardo Zoidl hat es seinen Kritikern gezeigt

Riccardo Zoidl: Erst war er "richtig angefressen", dann gewann er die Königsetappe

Beim Geldverdienen sind Linkshänder klar im Vorteil

Autor
Alexander Zambarloukos
Redakteur Sport
Alexander Zambarloukos

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen