Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Basketball: James holte mit Lakers erstmals ausgetragenen NBA-Cup

Von nachrichten.at/apa, 10. Dezember 2023, 10:25 Uhr
Anthony Davis von den Lakers war der Mann des Spiels. Bild: APA/Getty Images/Ethan Miller

LAS VEGAS. Die Los Angeles Lakers haben sich den ersten Titel der jungen NBA-Saison geholt.

Das Team um Basketball-Superstar LeBron James gewann am Samstag in Las Vegas das erste Finale des neu eingeführten Cup-Turniers (In-Season Tournament) gegen die Indiana Pacers mit 126:109. Jeder Spieler der Siegermannschaft erhielt dafür ein Preisgeld von 500.000 US-Dollar (464.000 Euro). Mann des Spiels war Lakers-Star Anthony Davis mit 41 Punkten, 20 Rebounds und vier Blocks.

Als die Pacers auf 99:105 verkürzt hatten, erzielte Davis zehn Punkte nacheinander und beseitigte damit alle Zweifel am Erfolg. "Er hat einfach dominiert. Das war eine dominante Vorstellung wie von Shaquille O'Neal", verglich James seinen Teamkollegen mit einer echten Lakers-Legende. Mit 24 Zählern und elf Rebounds spielte auch James eine solide Partie. Der 38-Jährige wurde zudem als wertvollster Spieler des erstmals ausgetragenen Turniers ausgezeichnet.

"Rekorde werden gebrochen, aber was nie gebrochen werden wird, ist der Erste zu sein, der etwas geschafft hat", sagte James. Die NBA hatte das In-Season Tournament neu eingeführt, um der frühen Saisonphase mehr Spannung zu verleihen. Alle 30 Teams der nordamerikanischen Profiliga nahmen teil. Auf eine Gruppenphase folgten ab dem Viertelfinale K.o.-Spiele. Bis auf das Finale zählten alle Partien auch für die reguläre Saison, die noch bis April läuft. Danach folgen die Play-offs, in denen es um die Meisterschaft geht.

Ergebnis NBA In-Season Tournament - Finale in Las Vegas: Los Angeles Lakers - Indiana Pacers 123:109

mehr aus Mehr Sport

Wie die Linzer Schwimmer von Finalaspiranten zu Medaillenkandidaten wurden

Nach 46 Jahren: Franz Haugeneder trat als Präsident des UJZ Mühlviertel zurück

Tischtennis: Der Olympia-Traum ist geplatzt

Dezimierte Linzer verlangten dem HC Hard alles ab

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen