Lade Inhalte...

Mehr Sport

Das schönste Sport-Fest des Jahres

Von OÖNachrichten   31. Januar 2011 00:04 Uhr

Das schönste Sport-Fest
Bei seiner Gala-Vorstellung hielten alle den Atem an: Encho Keryazov zeigte Körper-Kunst.

Die Gala-Nacht des Sports begeisterte am Freitagabend im Linzer Brucknerhaus Publikum und Star-Gäste. Über dieses Fest wird man noch lange reden.

„Hier gibt es eine unglaublich tolle Atmosphäre, wir sind sehr beeindruckt“, sagten Christian Neureuther und seine Rosi Mittermaier unisono. Das Traumpaar des deutschen Skisports war der Einladung der Gala-Initiatoren OÖNachrichten und LIVA genauso gefolgt wie Deutschlands Kult-Tormann Sepp Maier, der sich einmal mehr als humorvoller Entertainer dem Publikum präsentierte. Zum Thema deutsch-österreichische Rivalität bot der Bayer folgenden Deal an: „Ihr lasst uns bei der Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen gewinnen, dafür werden wir helfen, dass sich Österreich neben Deutschland für die Fußball-EM 2012 qualifiziert.“

Ob ÖFB-Präsident Leo Windtner im Brucknerhaus mit ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel darüber diskutiert hat, wie man diese Geschäftsidee umsetzen kann? Thema Nummer eins war da schon eher das kommende Ski-Wochenende in Hinterstoder, wo am Samstag (Super-G) und Sonntag (Riesentorlauf) der Weltcupzirkus seine Zelte aufschlägt. Pistenchef Hannes Trinkl wird dort wenig Zeit haben, das 10-Jahr-Jubiläum seines Abfahrts-WM-Titels zu feiern. Ein Einkehrschwung mit seiner Frau Edith zur Gala-Nacht des Sports war am Freitag aber schon noch drinnen. „Aber morgen steh‘ ich bald schon wieder auf der Piste“, versprach der energiegeladene ÖSV-Vizepräsident.

Energiegeladen war auch Benjamin Karl im Brucknerhaus unterwegs. Seit er vor einer Woche bei der WM zwei Goldmedaillen gewann, kommt er nicht mehr aus dem Feiern heraus. Die Goldsuche von Reinfried Herbst wird erst am 20. Februar bei der WM in Garmisch stattfinden. Dass er die Kurve zur Gala nach Linz gekratzt hat, war für ihn ein spürbarer Motivationsschub. „Ein Wahnsinn, was sich hier abspielt“, sagte der Salzburger, der fast permanent von Autogrammjägern umzingelt war. In der Red-Bull-Sportlerlounge kündigte Herbst alten Ballbekannten schon seinen Besuch im nächsten Jahr an: „Ja super, ihr habt eh wieder denselben Stehtisch. Nächstes Jahr dann wieder.“

Viel Applaus gab es für Oberösterreichs Sportler des Jahres: Auch Sabrina Filzmoser und Clemens Doppler feierten und ließen sich feiern.

Die Galahelfer

Hinter den Kulissen der Gala-Nacht des Sports sind viele Menschen im Einsatz, ohne die diese Traditionsveranstaltung nicht über die Bühne gehen könnte. Für die LIVA-Direktoren Wolfgang Lehner und Wolfgang Winkler lautet das Motto „nach er Gala ist vor der Gala“ – das gilt auch für Klaus Prünster von der eventcompany und seinem Gala-Regisseur Stefan Brandmayr. Von der Marketing-Abteilung der OÖNachrichten hat Axel Hagenberger wieder einmal schwere Gala-Prüfungen verlässlich gestemmt. Die duftende Damenspende von „Kenzo“ haben die Drogisten der WKOÖ zur Verfügung gestellt.

Die OÖNachrichten und die LIVA als Veranstalter der Gala-Nacht des Sports können auf verlässliche Sponsoren bauen. In der ersten Reihe standen auch dieses Mal wieder die Oberbank und die Generali-Gruppe. Weitere Sponsoren waren das Casino Linz, Linde Fördertechnik, Transdanubia, die Energie AG, das Sportland OÖ und die Stadt Linz. Als Medienpartner war der ORF Oberösterreich wieder live dabei.

Dass eine kleinformatige Tageszeitung ihre eigene Gala vom November des Vorjahres gestern noch einmal redaktionell aufwärmte, um sich mit fremden Federn zu schmücken, macht deutlich – eine Kopie ist zwar fesch, aber nicht so toll wie das Original. Wir bedanken uns für dieses Kompliment.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less