Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Was trauen Sie der ÖFB-Elf bei der EM 2024 zu?

Von nachrichten.at, 17. November 2023, 09:36 Uhr
Ungefährdeter Sieg der ÖFB-Elf zum Abschluss der EM-Qualifikation in Estland.
Ungefährdeter Sieg der ÖFB-Elf zum Abschluss der EM-Qualifikation in Estland. Bild: RAIGO PAJULA (APA/AFP/RAIGO PAJULA)

Souveräner Sieg in Estland: Das ÖFB-Team nahm zum Abschluss der EM-Qualifikation gestern in Tallin ein ungefährdetes 2:0 mit nach Hause. Was trauen sie der Nationalelf bei der EM 2024 zu?

Stimmen Sie ab und diskutieren Sie mit!

Video: Das sagen die Oberösterreicher

mehr aus Nationalteam

Knie-Spezialist über Alaba: "Man kann die Natur nicht austricksen"

Das Frauen-Länderspiel in Ried verspricht eine feine Kulisse

Alaba erneut am Knie operiert: EM-Aus wohl fix

Prominente Ausfälle: Das ist Ralf Rangnicks Großkader für die Fußball-EM

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare
5  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
jack_candy (7.973 Kommentare)
am 20.11.2023 13:31

Das hängt einzig und allein von der Auslosung ab.
Platz zwei in der Gruppe ist prinzipiell sehr gut möglich (notfalls einer der besten Drittplatzierten), und dann kommt es wieder auf die Auslosung an.

Österreich ist in Topf 2, bekommt aus Topf 1 Deutschland, Portugal, Frankreich, England, Belgien oder Spanien.
Damit dürfte nach der Papierform der Gruppensieg vergeben sein.

Wichtig ist, wen Österreich aus Topf 3 bekommt. Das kann mit etwas Glück Schottland, Slowakei, Albanien oder Serbien sein. Oder Niederlande, Italien, Kroatien.

Und wenn dann noch aus Topf 4 die Schweiz dazukäme (statt Slowenien, Tschechien oder einem der Nations-League-Teams), würde es auch mit Gruppenplatz 3 eng.

Die Horrorgruppe für Österreich wäre mit Frankreich, Niederlande und Schweiz.
Deutlich angenehmer wäre Deutschland, Schottland, Slowenien.

Eine Vorrundenbegegnung mit Deutschland wäre toll. Eventuell könnten dann beide in die k.o.-Phase kommen.

lädt ...
melden
antworten
maierei (1.202 Kommentare)
am 17.11.2023 15:52

Glanzloses Auftreten/Ausscheiden nach der Gruppenphase. Maximal 1 Punkt

lädt ...
melden
antworten
HumanBeing (1.819 Kommentare)
am 18.11.2023 20:17

Die Welt ist ja sooo dunkelgrau -😭😭😭

lädt ...
melden
antworten
santabag (6.046 Kommentare)
am 17.11.2023 14:34

Ist eh wurscht, wenn Österreich bei der EM Letzter werden sollte. Hauptsache, wir werden Weltmeister!

lädt ...
melden
antworten
HumanBeing (1.819 Kommentare)
am 17.11.2023 12:18

Letztlich hängt das überwiegend von der Auslosung ab. Und auch davon, wie gut man in das Turnier startet. Siehe EM 2016, als man gegen Ungarn 0:2 untergegangen ist.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen