Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

2:0 – Österreich erfüllte in Estland die Pflicht

Von Harald Bartl, 16. November 2023, 19:59 Uhr
FUSSBALL-EM-QUALIFIKATION: ESTLAND - …STERREICH
Bild: ROBERT J€GER (APA)

TALLIN. Nach dem ungefährdeten Sieg in Estland lebt vorerst die Chance auf den Gruppensieg

Alle Versprechen hat Österreichs Fußball-Nationalteam zum Abschluss der EM-Qualifikation beim 2:0 (2:0)-Sieg gegen Estland in Tallinn eingehalten.

ÖFB-Teamchef Ralf Rangnick schonte mit Ausnahme von Marko Arnautovic, der nach langer Verletzungspause erst nach der Pause als Joker ins Spiel kam, keinen Spieler. Und die stärkste Mannschaft dankte es ihm mit einem souveränen Sieg, bei dem man nur ganz zu Beginn zittern musste. Es war fast das größere Kunststück, dass Estlands Sinyavskiy den Ball aus zwei Metern nicht im Tor von Alex Schlager untergebracht hat (2.). Danach spielte auf dem ganz schlechten Rasen von Tallinn aber nur noch die ÖFB-Auswahl – und man hatte teilweise den Eindruck, dass es sich um ein Trainingsspiel handeln würde.

SOCCER - EURO 2024 Quali, EST vs AUT
Michael Gregoritsch im Einsatz Bild: GEPA pictures/ Johannes Friedl (GEPA pictures)

Das 1:0 war nur eine Frage der Zeit und wurde in der 26. Minute sehr schön herausgespielt. Xaver Schlagers Querpass musste Konrad Laimer aus zehn Metern nur noch ins leere Tor verlängern. Kurze Zeit später war das Spiel auch schon entschieden. Philipp Lienhart verlängerte einen Eckball von David Alaba per Kopf zu seinem ersten Nationalteam-Treffer ins kurze Eck. Auch nach der Pause versuchten die Esten, mutig zu agieren. Die Top-Chancen hatte aber die ÖFB-Auswahl durch Gregoritsch (52.) und den eingewechselten Kalajdzic (65.). Damit lebt zumindest bis Sonntag noch die Chance auf den Gruppensieg. Aserbaidschan müsste dafür auswärts gegen Belgien allerdings zumindest einen Punkt holen. Gestern feierte man daheim einen doch überraschenden 3:0-Erfolg über Schweden.

FUSSBALL-EM-QUALIFIKATION: ESTLAND - …STERREICH
Markus Poom (EST), Sasa Kalajdzic (AUT) und Maksim Paskotsi (EST) Bild: ROBERT J€GER (APA)

Lesen Sie auch: So reagieren Rangnick, Alaba und Co. nach dem 2:0-Sieg über Estland

Schottland patzte in Georgien

Beinahe hätte Österreich auch bereits als bester Gruppenzweiter den Platz im zweiten Lostopf bei der EM-Auslosung fixiert. Allerdings gelang Konkurrent Schottland beim 2:2 gegen Georgien in der 92. Minute noch der Ausgleich. Sollten die Schotten jetzt zum Abschluss Norwegen mit zwei Toren Differenz schlagen, würden sie Österreich noch überholen.

mehr aus Nationalteam

Entscheidet sich Ex-Rieder Top-Talent gegen den ÖFB?

Es braucht ein "kleines Fußballwunder"

Zwei OÖ-Kicker beim dritten ÖFB-Perspektivspielerlehrgang dabei

Laura Wienroither nach 0:4-Dämpfer: "In den Play-offs müssen wir funktionieren"

Autor
Harald Bartl
stellvertretender Ressortleiter Sport
Harald Bartl
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare
5  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Akv (3.697 Kommentare)
am 17.11.2023 06:08

Das war ein Arbeitssieg, nicht mehr nicht weniger. Die Qualifikation war gut, jetzt gilt es jedoch für die EM vorzubereiten.

lädt ...
melden
antworten
klam (167 Kommentare)
am 16.11.2023 21:44

Arnautovic und sein Patschertes Leben!!!!

lädt ...
melden
antworten
Peter2012 (6.492 Kommentare)
am 16.11.2023 21:10

Österreich hat eine gute EM Qualifikation gespielt!!!

lädt ...
melden
antworten
Blitzer60 (1.154 Kommentare)
am 16.11.2023 21:02

Und jetzt Europameister in Deutschland werden. 😀

lädt ...
melden
antworten
HumanBeing (1.892 Kommentare)
am 16.11.2023 21:17

'So lautet Ralf Rangnicks Ziel! Und das ist gut so.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen