Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Heraf holte Ex-Rieder zu Lustenau

08. Jänner 2024, 14:31 Uhr
SOCCER - OEFB Cup, RBS vs Ried
Meisl kehrt nach eineinhalb Jahren in Belgien nach Österreich zurück. Bild: GEPA pictures/ David Geieregger

LUSTENAU. Im Kampf um den Klassenerhalt verpflichtete Schlusslicht Lustenau den zweiten ehemaligen Heraf-Schützling aus dessen Amtszeit im Innviertel.

Noch vor Weihnachten hatte Andreas Wieland seinen Trainervertrag bei Beerschot aufgelöst, damit er als technischer Direktor zum LASK zurückkehren kann, nun verließ auch Luca Meisl den belgischen Zweitligisten: Der 24-jährige Innenverteidiger unterschrieb bei Lustenau.

Beim Letzten aus Vorarlberg soll Andreas Heraf den Abstieg abwenden - für diese Aufgabe erinnerte sich der Trainer nun an seinen zweiten ehemaligen Spieler aus Rieder Zeiten: Zuvor war Leo Mikic verpflichtet worden. Der Offensivspieler war nach Rieds Abstieg aus der Bundesliga zu Jeonnam nach Südkorea gewechselt.

Meisl unterschrieb bis Sommer 2025 bei Lustenau. Er kommt mit der Erfahrung von 87 Bundesligaspielen: 86 für Ried, eine Partie für Salzburg.

Mehr zum Thema
LASK

LASK verpflichtete Ex-Salzburger

LINZ. Der LASK hat Valon Berisha verpflichtet und damit den ersten Winter-Zugang fixiert.

mehr aus Fußball Österreich

Verbale Entgleisung von Rapids Steffen Hofmann nach Derbysieg

Rapid überwand Derby-Heimfluch - 3:0 gegen Austria

Futsal: Freundschaft statt Rivalität beim Linzer Derby

Bundesliga-Karriere von Dieter Muckenhammer ist vorbei

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen