Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Neuer TV-Vertrag in der Premier League: So viel kassierten Klubs noch nie

Von nachrichten.at/apa, 05. Dezember 2023, 07:26 Uhr
Tottenham Manchester City
Noch mehr TV-Geld für die englischen Erstligisten wie Tottenham oder Manchester City Bild: Apa

LONDON. Die Premier League hat einen neuen TV-Vertrag abgeschlossen, der den Fußballclubs der ersten englischen Liga eine Rekordsumme beschert.

Seit Jahren profitieren die Klubs der höchsten Spielklasse Englands von irrwitzigen Einnahmen aus TV-Geldern. In Zukunft erhöhen sich die Summen nochmals: Nach Liga-Angaben vom Montag fließen für die Vergabe der Medienrechte in den Spielzeiten 2025/26 bis einschließlich 2028/29 insgesamt 6,7 Milliarden Pfund (7,79 Mrd. Euro) in die Kassen der 20 Premier-League-Clubs, das sind rund 1,95 Milliarden Euro pro Saison. 

Es ist der höchstdotierte TV-Vertrag, der bisher in Europa je abgeschlossen wurde. Zuvor hatte die Premier League rund 1,83 Milliarden Euro pro Saison eingenommen. Als Vertragspartner ermöglichten Sky Sports, TNT Sports und der öffentlich frei empfangbare BBC Sport mit unterschiedlichen Rechte-Modellen die neue Rekordsumme.

Premier-League-Chef Richard Masters sagte in einer Mitteilung, das Ergebnis unterstreiche die Stärke der Premier League. Es sei ein Beweis, dass dort weiterhin der beste Fußball der Welt in vollen Stadien gespielt werde.

mehr aus Fußball International

Hirnerkrankung: Bangen um schwedischen Nationalspieler

Oliver Glasner über Gespräch mit Klub-Eigentümern: "Dann bin ich der falsche Mann"

Oliver Glasner: "Stolz und Demut – ich weiß, wo ich herkomme"

FC Bayern: Ganz viel Macht für den Neuen von außen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen