Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gefahrenlage nach Deutschland-Spiel: Niemand durfte Stadion verlassen

Von nachrichten.at, 04. Juni 2024, 09:49 Uhr
Deutschland Ukraine
Befürchtete Gefahrenlage nach dem Spiel des DFB-Teams Bild: Apa

NÜRNBERG. Nach dem Testspiel zwischen EM-Gastgeber Deutschland und der Ukraine (0:0) am Montagabend hat eine "konkrete Gefahrensituation" im Außenbereich des Stadions in Nürnberg für kurzzeitige Unruhe gesorgt.

Das 0:0 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Ukraine geriet gestern nach Spielende in den Hintergrund. "Alle sollen im Stadion bleiben", lautete die Durchsage in der Arena in Nürnberg. Kurz danach hieß es: "An alle Personen im Stadion: Wir haben Kenntnis von einer konkreten Gefahrensituation im Außenbereich, die wir sehr ernst nehmen."

Laut "Bild" war erst die Rede von einem herrenlosen Koffer, nach rund 15 Minuten gab’s schließlich die Entwarnung der Nürnberger Polizei. "Es hat sich herausgestellt, dass zu keiner Zeit Gefahr bestand. Sie können nach Hause."

Sportlich wartet auf die DFB-Elf nach der gestrigen Nullnummer noch ein weiterer Test: Am Freitag trifft die Elf von Trainer Bundestrainer Julian Nagelsmann zur EM-Generalprobe in Mönchengladbach auf Griechenland.

mehr aus EURO 2024

Diese EURO-Fighter hat Oliver Glasner auf dem Zettel

Österreich weiter bester Gruppendritter

Zwischen Hoffen und Bangen

Ihm fliegen die Herzen zu: Dieser Musiklehrer ist der heimliche Star dieser Fußball-EM

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Hanspeter (229 Kommentare)
am 04.06.2024 17:03

Da braut sich ein Chaos für die in Kürze beginnende Fussball-EM zusammen.

lädt ...
melden
antworten
hepra66 (3.858 Kommentare)
am 04.06.2024 10:44

Lieber einmal zu viel kontrollieren als einmal zuwenig.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen