Lade Inhalte...

Blau Weiß Linz

Blau Weiß Linz kann gegen Rapid nicht in Linz spielen

Von Harald Bartl   26. September 2016 13:59 Uhr

Blau-Weißes Rätselraten bei der Generalprobe in Stadl-Paura
BW-Neuzugang Goiginger (re.)

LINZ. Schlechte Nachrichten für Fußball-Erstligst FC Blau Weiß Linz. Das ÖFB-Cupspiel gegen den SK Rapid (25./26. Oktober) darf nicht verschoben werden - und kann damit nicht im Linzer Stadion ausgetragen werden.

Dies hat der ÖFB den Linzern soeben (Montag 14 Uhr) mitgeteilt. Aufgrund der TV-Vereinbarungen muss die Partie am Original-Termin (25. oder 26. Oktober) ausgetragen werden.

An diesen Tagen ist das Linzer Stadion wegen der Karate-WM nicht voll verfügbar. Damit müssen sich die Blau-Weißen auf die Suche nach einem Ersatzspielort machen. Man hat eine Woche Zeit, um diesen zu nennen. Wie schon zuletzt für eventuelle Verschiebungen in der Meisterschaft angedacht, sind wohl Ried, Grödig und St. Pölten die möglichen Ausweichorte.

49  Kommentare 49  Kommentare