Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gesundheitsholding: Vorstandstrio wiederbestellt

Von nachrichten,at/mst, 30. November 2023, 15:26 Uhr
Gesundheitsholding

LINZ. Die Verträge von Franz Harnoncourt, Karl Lehner und Harald Schöffl wurden vom Land Oberösterreich bis 2029 verlängert.

Noch wäre Zeit gewesen – doch offenbar um allfälligen Spekulationen Einhalt zu gebieten, wurde das Vorstandstrio der landeseigenen Gesundheitsholding von Landeshauptmann Thomas Stelzer und der für Gesundheitsagenden zuständigen LH-Stellvertreterin Christine Haberlander (beide VP) am Donnerstag für weitere fünf Jahre wiederbestellt.

Damit sollen Franz Harnoncourt (62), als Vorsitzender der Geschäftsführung sowie die Geschäftsführer Karl Lehner (61) und Harald Schöffl (57) für weitere fünf Jahre an der Spitze des größten Spitalsträgers in Oberösterreich stehen. Die Wiederbestellung wird mit 1. Juni 2024 wirksam.

mehr aus Landespolitik

Mangelfächer: Oberösterreich reserviert 10 Medizin-Studienplätze

Oberösterreichs ärmste Gemeinden: Überlebenskünstler an der kurzen Leine

Stefanie Lindstaedt: "Man kann ja viel reden, aber am Ende gilt das, was man erreicht"

Leere Pflegebetten: Erstmals seit sieben Jahren rückläufige Zahlen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

8  Kommentare
8  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
2020Hallo (4.246 Kommentare)
am 01.12.2023 08:37

Na da bin ich aber "froh" - wenn ich nicht zu oft ins Spital muss! 🙈🙈🙈

Nun soll also alles so bleiben wie es ist - alles beim "ALTEN" denn neuen Schwung bringt das nicht gerade, WAS war bisher so rund läuft hier leider nichts im System!

lädt ...
melden
antworten
betterthantherest (33.441 Kommentare)
am 30.11.2023 18:56

Vorzeitige Verlämgerung...
Wegen des großen Erfolgs!

lädt ...
melden
antworten
Coolman12 (237 Kommentare)
am 30.11.2023 18:03

Es gibt kein genieren mehr bei der ÖVP, unglaublich, unrealistisch, unseriös, un un un un.................

lädt ...
melden
antworten
glingo (4.907 Kommentare)
am 30.11.2023 17:06

Gut behalte ÖVP Funktionäre die unser Gesundheitswesen zu grabe tragen.

lädt ...
melden
antworten
Unterhose (2.051 Kommentare)
am 30.11.2023 18:15

Schöffl kommt aus der Fpö, früher war er Spö.

lädt ...
melden
antworten
analysis (3.407 Kommentare)
am 30.11.2023 16:56

Die Wurzel der OÖ-Gesundheitsmisere hat einen Doppelnamen:
Pühringer - Drda

lädt ...
melden
antworten
powerslave (1.063 Kommentare)
am 30.11.2023 16:39

Und dann wundert man sich, warum die Dinge in der Holding so sind, wie sie sind.

lädt ...
melden
antworten
azways (5.779 Kommentare)
am 30.11.2023 16:04

Auf Grund ihres Alters 3 Auslaufmodelle.

Ein Wahnsinn, solche Schritte aus rein parteipolitischen Motiven zu setzen.
Der weitere Wahnsinn, dass derartige Machtpositionen nicht jedesmal öffentlich ausgeschrieben werden müssen.

Einfach nur verantwortungslos !

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen