Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Pensionsreform: 217 Festnahmen bei Protesten

18. März 2023, 02:13 Uhr
Pensionsreform: 217 Festnahmen bei Protesten
Heftige Proteste in Paris gegen umstrittene Pensionsreform Bild: APA/AFP/BERTRAND GUAY

PARIS. Frankreichs Regierung hat die umstrittene Pensionsreform ohne finale Abstimmung durchs Parlament gedrückt. Es kam zu Ausschreitungen auf dem Place de la Concorde.

Sie entschied, das wichtigste Reformprojekt von Präsident Emmanuel Macron mit einem Sonderartikel der Verfassung ohne Abstimmung in der Nationalversammlung umzusetzen. Bei Protesten gegen die Reform wurden am Donnerstag in Paris 217 Menschen festgenommen.

Im Zentrum der Hauptstadt sei es auf dem Place de la Concorde zu Ausschreitungen gekommen, berichtete der Sender France Info. Die Bereitschaftspolizei setzte nach Medienberichten Wasserwerfer und Tränengas ein, um den Platz zu räumen. Demonstranten hatten dort unter anderem Holzpaletten in Brand gesetzt und Gegenstände auf die Polizisten geworfen. Insgesamt sind rund 6000 Teilnehmer gezählt worden.

Auch in anderen Städten wie Marseille, Dijon, Nantes, Rennes, Rouen, Grenoble, Toulouse und Nizza kam es zu Protesten. Die Gewerkschaften riefen für kommenden Donnerstag zu einem landesweiten Streik- und Protesttag auf.

mehr aus Außenpolitik

Palästinensischer Premier Mohammed Shtayyeh zurückgetreten

Ukraine-Gipfel: Macron schließt westliche Soldaten nicht aus

Ukraine-Unterstützungsgipfel in Paris - Nehammer für Verhandlungen

Ungarns Parlament ratifizierte NATO-Mitgliedschaft Schwedens

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
u25 (4.852 Kommentare)
am 18.03.2023 09:28

ready to rumble

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen