Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Mallorca: Partyorte verbieten Alkoholkonsum auf der Straße

Von nachrichten.at, 10. Mai 2024, 18:26 Uhr
Abseits von Lokalen darf in den Partyzonen künftig auch am Strand kein Bier oder sonstiger Alkohol getrunken werden.
Abseits von Lokalen darf in den Partyzonen künftig auch am Strand kein Bier oder sonstiger Alkohol getrunken werden. Bild: JAIME REINA (AFP)

PALMA DE MALLORCA. Balearen wollen stärker gegen "Sauftourismus" vorgehen - Strafen bis zu 1500 Euro

Am von deutschen Urlaubern als "Ballermann" bezeichneten Touristengebiet auf Mallorca darf man künftig weder auf der Straße noch am Strand Alkohol trinken. Das Verbot gab die Regionalregierung der Balearen am Freitag in Palma de Mallorca bekannt.

Es gilt nicht nur für die Playa de Palma, sondern auch für weitere Partyzonen auf Mallorca und auf Ibiza, in denen der sogenannte Sauftourismus trotz verschiedener Maßnahmen zuletzt immer schlimmer geworden war.

Das Verbot soll schon in den nächsten Tagen in Kraft treten. Urlaubern und Einheimischen, die zum Beispiel mit geöffneter Bierdose am Strand oder auf öffentlichem Grund erwischt werden, drohen dann Strafen zwischen 500 und 1500 Euro.

Der mallorquinische Hotelierverband FEHM begrüßte das härtere Durchgreifen der Behörden: Es gelte, den "unzivilisierten Tourismus" in den betroffenen Gebieten zu unterbinden.

Bekämpfung der Trinkexzesse

Das Verbot betrifft auf Mallorca Teile der Gemeinden Palma und Llucmajor mit der deutschen Urlauberhochburg Playa de Palma östlich der Inselhauptstadt sowie die britische Party-Zone Magaluf westlich von Palma. Es gilt darüber hinaus für Sant Antoni de Portmany auf Ibiza.

Vom Verbot ausgenommen sind Terrassen von Bars und Restaurants sowie andere ausdrücklich für den Konsum von Alkohol zugelassene Plätze. Auf den zahlreichen Partybooten darf weiterhin Alkohol ausgeschenkt werden.

Zur Bekämpfung der Trinkexzesse hatte die Regionalregierung in Palma zuletzt 2020 ein Gesetzespaket geschnürt. Dies wird nun verschärft.

Zuvor waren lediglich Trinkgelage, sprich der Alkoholkonsum in der Gruppe, auf offener Straße verboten, wobei die Höchstanzahl der Personen nicht definiert war. Nun darf gar kein Alkohol mehr auf der Straße oder auch am Strand getrunken werden, selbst wenn man allein unterwegs ist.

mehr aus Weltspiegel

167 Kugeln für Bonnie & Clyde

Tausende protestierten auf Mallorca gegen Massentourismus

Gewaltiger Erdrutsch in Papua-Neuguinea: Hunderte Tote befürchtet

Flug mit Turbulenzen - 12 Verletzte im Luftraum der Türkei

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
NeujahrsUNgluecksschweinchen (26.720 Kommentare)
am 10.05.2024 21:24

Gut so. War schon zu peinlich und nervig, wie sich etliche niederkübeln.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen