Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Kuh flüchtete vor Schlachter und verwüstete Wohnhaus

Von nachrichten.at/apa, 18. Mai 2020, 14:13 Uhr
Deutsche Polizei (Symbolbild) Bild: Colourbox

MAINZ. Auf der Flucht aus einer Schlachterei in Rheinland-Pfalz in einen benachbarten Garten verwüstete eine Kuh Teile eines Wohnhauses.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, durchbrach die Kuh an dem Haus im Moselstädtchen Bernkastel-Kues vermutlich in Panik die geschlossene Terrassentür und verwüstete mehrere Zimmer im Erdgeschoß.

Glücklich für die Kuh ging die Flucht nicht aus: Das Tier wurde der Polizei zufolge auf einer Weide am Ortsausgang gefunden. Sie sei dort von dem Schlachter, der auch Inhaber eines Jagdscheins sei, "fachmännisch erlegt" worden, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Die Hausbewohner blieben unverletzt - sie hatten sich ins Obergeschoß in Sicherheit gebracht und kamen mit dem Schrecken davon.

mehr aus Weltspiegel

Hitze und Fluten: 2023 war Jahr der Extreme in Europa

Österreichischer Segler vor italienischer Küste in Mestre gerettet

Entblößt und mit gefesselten Händen: Mindestens 8 Leichen im Norden Mexikos gefunden

Kleinkind (13 Monate) in Italien von 2 Pitbulls totgebissen

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Lamborghini44 (1.972 Kommentare)
am 18.05.2020 20:20

"Du blöde Kuh" wird da wohl absurdum geführt, letztendlich jedoch ein Schicksal wie jedes andere Rindvieh. 🐂

lädt ...
melden
betterthantherest (33.959 Kommentare)
am 18.05.2020 14:36

Das Rindvieh wollte sich nicht mit Covid anstecken.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen