Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Bär tauchte im italienischen Trentino vor Wahllokal auf

Von nachrichten.at/apa, 10. Juni 2024, 21:03 Uhr
Braunbär (Symbolbild) Bild: VOLKER WEIHBOLD

BOZZANA. Ein Bär ist in der Nacht auf Montag vor einem Wahllokal in Bozzana, einem Ortsteil der Gemeinde Caldes im Sole-Tal im norditalienischen Trentino aufgetaucht.

Der Vorfall ereignete sich, als die Stimmenauszählung noch im Gange war, berichtet die Online-Zeitung "Nos". Die Anwesenden hörten seltsame Geräusche, die von außerhalb des Gebäudes kamen. Als die Wahlhelfer nach draußen sahen, erblickten sie einen Bären, der friedlich umherstreifte. Die Carabinieri, die bereits vor Ort waren, forderten den Leiter des Wahllokals und die Wahlhelfer auf, im Saal zu bleiben. Die Förster trafen ebenfalls ein, der Bär entfernte sich indessen allmählich.

"Dieses Maß an Vertrauen seitens der Bären kann nicht länger geduldet werden, und ich fordere die Verantwortlichen auf, Schritte zu unternehmen", so der Bürgermeister von Caldes, Antonio Maini, gegenüber "Nos". In Caldes hatte im April 2023 die Bärin Jj4 einen 26-jährigen Jogger tödlich verletzt.

Bärenpopulation soll eingedämmt werden

Das Trentino hat zuletzt einen Gesetzesentwurf gebilligt, mit dem die Ausbreitung der Bärenpopulation eingedämmt werden soll. Er sieht die Möglichkeit vor, bis zu acht Tiere pro Jahr zu töten. Ihre Zahl beläuft sich laut der jüngsten Schätzung auf über 100. Laut Entwurf obliegt es dem Trentiner Landeshauptmann Maurizio Fugatti die Keulung problematischer Exemplare anzuordnen. Für den Antrag ist eine positive Stellungnahme des Landesrats erforderlich.

mehr aus Weltspiegel

Vermisste und enorme Schäden nach Hochwasser in der Schweiz

Handy mit EM-Ticket gestohlen - Polizei hilft Fan

Leiche im Bodensee gefunden

61-Jähriger übergoss Tochter (19) in Deutschland mit heißem Wasser

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.105 Kommentare)
am 10.06.2024 21:22

Er wollte doch nur an der EU-Wahl teilnehmen...

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen