Lade Inhalte...

Weltspiegel

Lastenrad prallte gegen Zug: Vier Kinder getötet

21. September 2018 00:04 Uhr

AMSTERDAM. Vier Kinder in einem Lastenrad kamen gestern beim Zusammenstoß mit einem Zug in den Niederlanden ums Leben.

Ein weiteres Kind und ein Erwachsener wurden lebensgefährlich verletzt. Aus bisher unbekannter Ursache war das elektrische Fahrrad gegen 8.30 Uhr durch die geschlossene Schranke an einem Bahnübergang in der Gemeinde Oss gerast und mit dem Zug zusammengeprallt.

Die Kinder waren auf dem Weg in die Volksschule, teilte die Polizei mit. Eine Kindertagesstätte sollte sie mit dem Elektro-Gefährt, einem sogenannten "Bakfiets", dorthin bringen. Augenzeugen sagten dem niederländischen Radio, dass die Bremsen versagt hätten. Die Fahrerin habe gerufen, dass sie nicht mehr bremsen konnte.

Das Lastenrad vom Typ Stint wird von vielen niederländischen Kindertagesstätten genutzt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Weltspiegel

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less