Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Thema des Tages: Brauchen Volksschulkinder ein Handy?

Von nachrichten.at, 25. Januar 2023, 10:16 Uhr
Wetten, dass sich Ihr Kind zu wenig bewegt?
Die meisten Volksschulkinder bewegen sich viel zu wenig. Meist ist das Handy interessanter. Bild: colourbox.com

LINZ. Volksschulkinder mit eigenem Handy? Daran scheiden sich die Geister. Die einen halten es für durchaus sicherheitsrelevant, dass Kinder ein Mobiltelefon bei sich haben, die anderen sehen große Nachteile für Kreativität und Gesundheit.

Studien belegten für 2022: Jedes zweite Kind zwischen acht und zehn Jahren hat mittlerweile ein Handy. Wie stehen Sie zum Thema? 

Stimmen Sie ab und diskutieren Sie im Forum mit!

Mehr zum Thema
Der Trick mit dem Handy
OÖNplus Gesundheit

Diese Folgen hat hoher Handykonsum für Kinder

Immer häufiger im Einsatz, immer gefährlicher? Soziologe David Vogl erklärt, wie Eltern und Kinder richtig mit dem Handy umgehen sollten und warum ...

Mehr zum Thema
"Schau hin, was dein Kind mit den Medien macht!" Video
OÖNplus Web

"Ein Kind braucht kein 1000-Euro-Smartphone"

Mein Kind bekommt ein eigenes Handy: Worauf Eltern beim Kauf achten sollten.

mehr aus Web

Instagram und Co: Informationsquelle, der aber wenige vertrauen

Google macht seine ChatGPT-Konkurrenz startklar

Spotify knackt Marke von 200 Millionen Abo-Kunden

Zehntausende Jobs weg: Wie es zum Aderlass in der Tech-Branche kam

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

6  Kommentare
6  Kommentare
Aktuelle Meldungen