Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Nach 50 Jahren: Paul McCartney hat seinen gestohlenen Bass wieder

Von nachrichten.at/apa, 16. Februar 2024, 12:49 Uhr
Paul McCartney
Paul McCartney Bild: (APA/AFP/GETTY IMAGES/Mike Coppola)

LONDON. Ex-Beatle Paul McCartney ist nach mehr als 50 Jahren wieder mit seinem alten Bass vereint.

Das "Beatle bass" getaufte Instrument, auf dem Sir Paul unter anderem die ersten beiden Alben der legendären britischen Band einspielte, war seit 1972 vermisst worden - vermutlich gestohlen. Der 81-Jährige sei denen, die geholfen hatten, die Bassgitarre vom Typ Höfner 500/1 wiederzufinden, "unheimlich dankbar", teilte sein Sprecher in der Nacht auf Freitag mit.#

"Lost Bass Project"

Der "wichtigste Bass in der Geschichte" war vermutlich im Londoner Bezirk Notting Hill aus einem Lieferwagen gestohlen worden. Das "Lost Bass Project" vom deutschen Hersteller erhielt Dutzende Hinweise auf der Suche nach dem Instrument. Einer besagte, der Bass sei an einen Vermieter in der Gegend verkauft worden. Das Instrument sei dann weitergegeben worden und schließlich auf dem Dachboden eines Reihenhauses in Südengland gelandet. Der Eigentümer habe dann voriges Jahr nach der erhöhten öffentlichen Aufmerksamkeit bemerkt, was da bei ihm herumsteht, hieß es.

Der Bass sei komplett und befinde sich in seinem originalen Gitarrenkasten, aber benötige eine Überholung, damit man wieder darauf spielen könne. "Nach dem Start des 'Lost Bass Project' voriges Jahr wurde Pauls Bass vom Typ Höfner 500/1, der 1972 gestohlen worden war, zurückgegeben", hieß es auf McCartneys offizieller Website. Das Instrument, das der Musiker 1961 für damals 30 Pfund in Hamburg erstanden hatte, sei vom Hersteller authentifiziert worden.

mehr aus Society & Mode

Bei Casting: Anne Hathaway sollte zehn Männer küssen

Paris Hilton zeigte Töchterchen London erstmals öffentlich

"Alles Gute zum 6. Geburtstag, Prinz Louis": Kate veröffentlichte neues Bild

Richard Lugner heiratet zum sechsten Mal

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare
5  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
HumanBeing (1.776 Kommentare)
am 17.02.2024 09:16

Jetzt tuats net so, als wären die Beatles allesamt so geniale Instrumentalisten gewesen.

Alle schwierigen Gitarrensolis z.B. kommen von Eric Clapton, einem Kumpel der Band.

lädt ...
melden
19josef66 (167 Kommentare)
am 17.02.2024 20:07

Sie sind ja ein absoluter Spezialist, wie mir scheint...
So einen Bl.....nn habe ich noch nie gehört.
Kennen Sie einen gewissen Herrn Namens George Harrison?
Oder kennen Sie sich nur bei Modern Talking aus?

lädt ...
melden
HumanBeing (1.776 Kommentare)
am 21.02.2024 22:03

Reden's besser über Helene Fischer oder Roland Kaiser. Von Musik haben Sie NULL Ahnung.

Die Beatles waren schon "von gestern" als sie sich trennten. Wirklich in waren damals schon andere Bands wie Led Zeppelin, Pink Floyd, Genesis und andere, von denen so ein "Experte" wie Sie sicher noch nie etwas gehört haben.

lädt ...
melden
19josef66 (167 Kommentare)
am 17.02.2024 21:07

Noch ein kleiner Eintrag ins Mitteilungsheft:
Schauen Sie mal das letzte Konzert der Beatles vom 30.1.1969 an(am Dach der Apple Studios).
Sehen Sie da irgendwo Eric Clapton? Oder glauben Sie, dass er sich in der Basedrum von Ringo versteckt hat?

lädt ...
melden
HumanBeing (1.776 Kommentare)
am 21.02.2024 22:07

Frage an den Oberexperten: wer hat denn die Gitarrensolis bei Songs wie "While my guitar gently wheeps" im Studio gespielt? kann man googeln.

Und was war instrumental so toll an diesem Konzert am Dach er Apple Studios? Das bringt heute jede halbwegs ordentliche Tanzband genauso gut hin.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen