Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Heidi Klum über Halloween-Kostüm: "Es wird gigantisch"

Von nachrichten.at/apa, 28. Oktober 2023, 19:11 Uhr
Heidi Klum
Heidi Klum hatte nicht immer Glück in der Liebe - das verriet sie in einem Podcast. Bild: (APA/AFP/ANGELA WEISS)

NEW YORK. Auch wenige Tage vor Halloween will Heidi Klum (50) über ihr Kostüm für das diesjährige Gruselfest nicht viel verraten.

Nur so viel konnte ihr US-Talkmaster Jimmy Fallon entlocken: Es werde "gigantisch" sein, sagte das deutsche Model am Freitagabend (Ortszeit) in der "Tonight Show". Sie müsse dafür in Manhattan eigens ein paar Straßen sperren lassen, was sehr schwierig sei, setzte Klum grinsend hinzu.

Komiker Fallon mutmaßte daraufhin, dass Klum als riesiger Transformers-Robotertruck erscheinen werde. Sie schwöre, das sei es nicht, konterte Klum. Halloween ist am 31. Oktober. Die gebürtige Deutschem, die etwa für die Moderation der TV-Show "Germany's Next Topmodel" bekannt ist, richtete im Jahr 2000 ihre erste große Grusel-Party aus. In New York werden auch diesmal viele Promi-Gäste zu Klums Halloween-Event erwartet.

Bildergalerie: Heidi Klums beste Halloween-Kostüme

Heidi Klums beste Halloween-Kostüme
Bild 1/21
Galerie ansehen

"Völlig besessen von Halloween"

Sie sei von Halloween völlig "besessen", sagte Klum in der "Tonight Show". Sie liebe es, sich in eine andere Figur zu verwandeln und Leute zum Raten zu bringen. Im vorigen Jahr sei sie ein "süßer kleiner Regenwurm" gewesen, sagte Klum über das Kostüm, in dem sie allerdings sehr eingeengt gewesen sei. Sie habe darin nicht einmal ihr Gesicht bewegen können. Unter den geringelten "Haut"-Schichten waren nur kleine Schlitze für Augen und Mund frei.

Die vierfache Mutter, die den Ruf als "Queen of Halloween" weg hat, ist für ihre zumeist extrem aufwendigen Kostümierungen bekannt. Mit ausladenden Po- und Brustprothesen sowie Gesichtspolstern verwandelte sie sich etwa 2015 in die kurvige Cartoon-Figur Jessica Rabbit. 2018 zeigten sich Klum und Ehemann Tom Kaulitz als Oger-Paar Shrek und Fiona. Partygäste überraschte das Model auch schon als Werwolf, Alien oder als deutlich gealterte Version von sich selbst.

Bildergalerie: 50 Fakten über Heidi Klum

Heidi Klum als Victoria's Secret-Model
Heidi Klum als Victoria's Secret-Model (Foto: YEPA PHOTO AFPI/TIMOTHY A. CLARY) Bild 1/50
Galerie ansehen
mehr aus Society & Mode

Justin Timberlake alkoholisiert im Auto erwischt - Polizeigewahrsam

Prinz William feiert 42. Geburtstag - Familie gratuliert mit süßem Foto

Holt die Hüte raus: Britinnen feiern in Ascot

"Happy Birthday, Papa": Prinz William feierte 42. Geburtstag

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare
5  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Skepsis (931 Kommentare)
am 29.10.2023 16:37

Ist "Germany's Next Topmodel" nicht schon Grusel genug?

lädt ...
melden
Gugelbua (32.177 Kommentare)
am 29.10.2023 11:46

die Königin der Dekadenz😁😁😁

lädt ...
melden
nixnutz (4.332 Kommentare)
am 28.10.2023 20:07

Die nervige alte Hexe bräuchte sich zu Halloween eigentlich gar nicht extra kostümieren.

lädt ...
melden
PanchoVilla (60 Kommentare)
am 29.10.2023 07:42

Brauchen Schl... extra Kostüme? Ich denke nein, da jeder sie auch so erkennt.

lädt ...
melden
supercat (5.599 Kommentare)
am 29.10.2023 08:27

sie sind aber ein böser gehässiger Mensch.....aber Neid ist auch keine Lösung.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen