Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Die alte Garde ist wieder da: Topmodels der 90er sind zurück auf dem Laufsteg

Von Valerie Hader, 26. September 2023, 04:42 Uhr
Bild 1 von 6
Bildergalerie Die alte Garde ist wieder da: Topmodels der 90er auf dem Laufsteg
Bild: Archiv/Peter Lindbergh

Claudia Schiffer, Naomi Campbell und Christy Turlington sind auch mit 50 plus gefragt

Tüll und Spitze, Korsagen, BHs und Strapse – und viel nackte Haut: Das ist die neue Mode von Dolce & Gabbana. Was von dem italienischen Designerduo anlässlich der Mailänder Fashion Week für die Saison Frühjahr/Sommer 2024 propagiert wird, dürfte Aufsehen auf der Straße erregen. Doch gleich Entwarnung: Die Laufstegmode ist nicht das, was später in den Geschäften hängen wird, und neu ist das alles für Dolce & Gabbana nicht. Seit einigen Saisonen gehört Lingerie zum Markenkern des Labels. Unterwäsche zur Oberbekleidung befördert zu haben, ist Teil der Erfolgsgeschichte von Domenico Dolce und Stefano Gabbana.

Mit 53 bestens gebucht

Eine Überraschung hatten die Italiener aber dennoch parat: Als letztes Model schritt Naomi Campbell über den Laufsteg – mit immerhin 53. Die Britin gehörte mit Kolleginnen wie Cindy Crawford (57) oder Linda Evangelista (58) in den 1990ern zur ersten Garte der Topmodels – und die Berühmtheit hat in den vergangenen Jahrzehnten nicht nachgelassen. Auch Donatella Versace ließ mit Claudia Schiffer (53) eines der legendären Supermodels von damals in Mailand laufen. Das deutsche Model präsentierte ein grün-silbernes Schachbrettkleid.

Sport und ausreichend Schlaf

Abgerundet wurde der Look mit einem dezenten Make-up und spitzen Absätzen in Silbermetallic. Aufgeregt sei Schiffer vor ihrem Auftritt nicht gewesen, wie sie im Interview mit der Vogue erklärt und dabei auch ihr Fitnessgeheimnis verriet: "Viel Sport und ausreichend Schlaf." Versace präsentierte die neueste Damenkollektion zusammen mit der für Herren. Die Männer tragen im Frühjahr/Sommer 2024 demnach übrigens Seidenshorts und Anzüge in Pastellfarben.

Ganz in Gold

Ralph Lauren hatte bei der Fashion Week in New York Supermodel Christy Turlington gebucht, die 54-Jährige trug ein Traumkleid ganz aus Gold und begeisterte das Publikum mit ihrem Auftritt.

Hart und zart – zwischen diesen beiden Polen bewegte sich die neue Kollektion von Prada. Miuccia Prada und Raf Simons, die kreative Doppelspitze des Mailänder Trendlabels, zeigten erst elegante Organzakleider, dann wechselten sie zu schwarzem Leder mit silbernen Nieten.

Tod’s wiederum blieb seinem klassischen Stil treu. Zu sehen waren etwa Faltenröcke und – richtiggehend praktisch – breite Gürtel mit Taschen und sogar Haken für die Handschuhe. 

Leben der Supermodels

Sie waren die Topmodels der 90er-Jahre. Jeder kannte sie, Millionen Frauen wollten sein wie sie. Jetzt enthüllt eine vierteilige Dokumentation auf Apple TV+ neue Details über das Leben von Linda Evangelista (58), Naomi Campbell (53), Cindy Crawford (57) und Christy Turlington (54).

In „The Super Models“ sprechen sie offen über die damalige Zeit – auch über ihre Erfahrungen und die Schattenseiten der Modebranche.

mehr aus Society & Mode

Tennis in Wimbledon: Wer darf in die Royal Box?

Buckingham-Palast gibt erstmals Einblick in den Ostflügel

Milliardärspaar: Luxushochzeit in Mumbai mit unzähligen Stars

Notoperation bei Queens of the Stone Age-Frontmann Josh Homme

Autorin
Valerie Hader
Valerie Hader

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
elhell (2.228 Kommentare)
am 26.09.2023 12:08

Toll!
Das war heute morgen der meistgelesene Artikel der OÖN.
Gut, dass wir sonst keine Sorgen haben!

lädt ...
melden
antworten
kpader (11.506 Kommentare)
am 26.09.2023 08:10

Kompliment!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen