Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Vollelektrischer Luxus auf vier Rädern im DS3

Von Clemens Schuhmann, 28. Oktober 2023, 00:04 Uhr
DS3 Esprit du Voyage
DS3 Esprit du Voyage Bild: DS Automobiles

LINZ. DS Automobiles wurde 2015 ins Leben gerufen, gehört zum Stellantis-Konzern und versteht sich als Premiummarke.

Charakteristisch für die Modelle der Franzosen ist einerseits ein elektrifizierter Antrieb. So werden ab 2024 nur noch vollelektrische Modelle auf den Markt gebracht. Andererseits stehen DS-Fahrzeuge für Raffinesse und Individualität – was sich vor allem in den Fahrzeug-Innenräumen zeigt.

Beim limitierten, vollelektrischen Sondermodell DS3 "Esprit du Voyage" (ab 45.830 Euro) sind die Sitzbezüge (Nappaleder-Stoff-Kombination) und die Verkleidungen in der Farbe Stein-Grau gehalten. Dazu gibt’s Bezüge in Leder-Optik mit Diamant-Steppung auf Armaturentafel und Türinnenseiten. Und auf der Mittelkonsole findet sich eine Prägung im DS-typischen Hufnagelmuster, das von der Guillochierung der Pariser Uhrmacher übernommen wurde.

Akku mit 54 kWh Kapazität

Kühlergrill und andere Karosserieteile sind glänzend schwarz lackiert und mit Chrom verziert. Den Antrieb übernimmt das von Stellantis bekannte Paket – also ein E-Motor mit 115 kW (156 PS), einem Akku mit einer Kapazität von 54 Kilowattstunden (kWh) und einer Reichweite von 404 Kilometern (WLTP-Norm).

Vollelektrischer Luxus auf vier Rädern im DS3
Raffiniert gestalteter Innenraum Bild: DS Automobiles
mehr aus Motornachrichten

Pkw-Neuzulassungen zuletzt gestiegen, aber Rückgang bei E-Autos

Schweben wie Gott in Frankreich

Ford stellt den Focus auf scharf

Autoverkehr: Elektromobilität ist effizienteste Form

Autor
Clemens Schuhmann
Leiter Auto & Motor
Clemens Schuhmann

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen