Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

E-Carsharing: Start in Marchtrenk

10. Oktober 2015, 00:04 Uhr
Motor kompakt
e-up! mit Initiatoren Bild: Trübenbach

MARCHTRENK. Lange hat die Vorbereitung gedauert, jetzt ist’s soweit: In Marchtrenk startet das E-Carsharing-Projekt.

Mitglieder des Vereines Mobiles Marchtrenk können gegen eine geringe monatliche Gebühr einen VW e-up! mieten. Bei zehn Euro Beitrag pro Monat kostet die Miete drei Euro pro Stunde, bei fünf Euro monatlich lautet der Stundentarif fünf Euro. Daneben bietet der Verein noch günstige Tarife für Familien, Firmen und Institutionen an. Weil der Andrang enorm ist, kommt im November ein zweiter e-up!. Mehr informationen über dar Projekt gibt's auf www.mobiles-marchtrenk.at

mehr aus Motornachrichten

Warum sich die Gebrauchtwagenpreise wieder ordentlich eingebremst haben

Skoda Superb: Die Limousine, das verkannte Allroundtalent

Cupra Tavascan: Design-Statement, innen wie außen

Ford stellt den Focus auf scharf

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen