Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

5 wichtige Tipps zur winterlichen Autowäsche

Von OÖN, 15. Dezember 2023, 12:27 Uhr
Autowäsche Waschstraße
Auch bei Minusgraden unerlässlich: die Autowäsche Bild: Weihbold

Eine regelmäßige Autowäsche ist auch während der kalten Jahreszeit unerlässlich.

Streusalz und Schmutz setzen den Autos im Winter stark zu. Kommt es zu Lackschäden und Rost, sind hohe Reparaturkosten fällig. Teuer kann ein ungewaschenes Auto aber auch aus einem anderen Grund werden: Sind Rücklichter, Scheinwerfer und Kennzeichen verschmutzt oder mit Schnee bedeckt, drohen Strafen bis zu 5000 Euro.

Die wichtigsten Tipps zur winterlichen Autowäsche:

  1. Bei kalten Temperaturen sollte man die Waschstraße der Hauseinfahrt vorziehen: Nicht nur, dass Wasserrückstände Türen sowie Kofferraumklappen festfrieren lassen könnten. Gefrorene Pfützen können den Auto-Waschplatz in eine gefährliche Eislaufbahn verwandeln.
  2. Vor der Wäsche die Türdichtungen mit einem Silikonspray oder Glycerin behandeln – das verhindert, dass die Türen festfrieren.
  3. Bei Autos ohne Fernbedienung sollte man vor der Wäsche die Türschlösser abkleben. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt besteht sonst das Risiko, dass Wasserreste vereisen und sich das Auto nicht mehr aufsperren lässt.
  4. In Waschstraßen von der Unterbodenwäsche Gebrauch machen: Hier hält sich der Schmutz besonders hartnäckig. Insbesondere in Gegenden, wo viel Salz gestreut wird, sollte man regelmäßige Unterbodenwäschen durchführen. Das beugt Rost vor.
  5. Die Bremswirkung kann durch Wasserrückstände gemindert werden. Nach der Wäsche am besten kurz auf die Bremse treten und der Wasserfilm ist weg.
mehr aus Motornachrichten

Der Toyota Yaris bekommt einen zweiten Hybridantrieb

Cupra Born VZ: Fährt schneller, lädt schneller

Wie Jeep den Willy in die Zukunft führt: Der Renegade im OÖN-Test

VW ID.7 Tourer: Fit für die ganz große Reise – mit viel Gepäck

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Melinac (2.974 Kommentare)
am 15.12.2023 13:11

Bei Gefriergrade, Auto waschen, wem fällt sowas ein!
Kann's dann zu Fuß gehen,echt Haus VERSTAND WO??)

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen