Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Zwei junge Wiener in Wohnung gefesselt und ausgeraubt

Von nachrichten.at/apa, 06. Dezember 2023, 21:17 Uhr
(Symbolbild) Bild: Weihbold

WIEN. Zwei junge Männer sind am Dienstagabend bei einer Home Invasion in Wien-Döbling ausgeraubt und gefesselt worden.

Außerdem sollen die beiden maskierten Täter die beiden mit dem Umbringen bedroht haben. Die 20 und 24 Jahre alten Männer konnten sich selbst befreien und die Polizei verständigten. Das Landeskriminalamt Wien ermittelt, berichtete die Polizei in einer Aussendung am Mittwoch.

Bargeld, Playstation und Handy gestohlen 

Der 24-Jährige war in der Wohnung seines 20-jährigen Bekannten am Dienstagnachmittag zu Besuch. Als er gegen 18 Uhr die Wohnung verließ, standen die zwei Maskierten vor der Wohnungstür. Sie sollen in die Wohnung eingedrungen und den 20-Jährigen durch einen Faustschlag ins Gesicht und den 24-Jährigen mit einem Fußtritt zu Boden gebracht haben. Anschließend sollen beiden die Hände mit Gürteln gefesselt worden sein. Das Duo raubte Bargeld im vierstelligen Euro-Bereich, eine Playstation und das Handy eines der Opfer.

mehr aus Chronik

2 Kleinkinder bei Geisterfahrerunfall auf der A10 verletzt

Niederösterreichischer Bauer entdeckte mittelalterlichen Geheimgang

In den kommenden Tagen erwarten uns milde Luft und Saharastaub

Dreifachmord in Wien - Verdächtiger "grundsätzlich geständig"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
esylon (128 Kommentare)
am 07.12.2023 08:28

Die Frage lautet nebenbei: in welcher Szene passiert dies?
Ich frage für einen Freund …

lädt ...
melden
antworten
supercat (5.157 Kommentare)
am 07.12.2023 12:57

das passiert in der Realität....in einem der "reichsten und sichersten Länder" gehört die Kriminalität inzwischen zum Alltag.
Sagen's das ihrem Freund...

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen