Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

"Trauernde" stellten nach Bier-Unfall Kerzen auf

Von nachrichten.at, 22. Oktober 2022, 16:20 Uhr
++ HANDOUT ++ K€RNTEN: LKW VERLOR  DUTZENDE BIERKISTEN
Dutzende Bierkisten verteilten sich auf der Fahrbahn.

WOLFSBERG. Eine ganze Ladung Bierkisten hat ein Lkw in Kärnten verloren. Nun wurden an der Unfallstelle Kerzen aufgestellt.

"In Gedanken" ist auf einem Schild aus Karton zu lesen, daneben stehen zwei Kreuze, ein umrahmtes Bild, das eine Puntigamer- und eine Gösserflasche zeigt, sowie mehrere Kerzen mit Bieretiketten. An jener Stelle in Wolfsberg hatte sich am Freitagmorgen ein Lkw-Unfall ereignet - die OÖN haben berichtet. Dutzende Bierkisten und ein Meer aus Scherben verteilten sich auf der Fahrbahn – offenbar ein schwerer Verlust für so manchen Bierliebhaber. Am "Unglücksort" brachten sie ihre "Trauer" zum Ausdruck. 

Ihre Meinung? Stimmen Sie ab:

 

mehr aus Chronik

Mutmaßlicher Mafia-Boss in Wien zu elf Jahren Haft verurteilt

Tirol verschärft ab 1. Jänner Lkw-Fahrverbote

Wiener Spitäler sollen Gastpatienten nur noch akut behandeln

Rechtsextreme klebten sich vor Flüchtlingsstelle Traiskirchen fest

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

22  Kommentare
22  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung
Aktuelle Meldungen