Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Suchaktion: Vermisster Wanderer (34) schlief in Hütte

Von nachrichten.at/apa, 23. Februar 2024, 12:10 Uhr
Bergrettung Österreich
Symbolbild Bild: laumat

BREGENZ. Ein vermeintlich abgängiger Wanderer hat am Donnerstag eine Suchaktion im Bereich der Silvretta-Bielerhöhe ausgelöst.

Weil der Mann nicht wie erwartet bei der Wiesbadener Hütte angekommen war, verständigte der Hüttenwirt die Einsatzkräfte. Zu Mittag tauchte der Vermisste jedoch zur Überraschung des Wirts in der Gaststube auf. Der 34-jährige Deutsche gab an, er habe die Hütte in der Nacht erreicht und sich schlafen gelegt, so die Vorarlberger Polizei.

Der Wanderer war am Mittwoch gegen 19.00 Uhr entgegen des Rats des Wirtes und eines Bergführers gegen 19.00 Uhr vom Gasthaus "Piz Buin" in Richtung der Wiesbadener Hütte aufgebrochen. Gegen 7.00 Uhr früh erkundigte sich der Wirt beim Hüttenwirt nach dem Wanderer. Weil dieser nichts über den Verbleib des 34-Jährigen wusste, wurde eine Suchaktion ausgelöst. Per Handyortung wurde das Suchgebiet auf das Bieltal, das Ochsental und Klostertal eingegrenzt.

Hüttenwirt nicht informiert

Neben der Bergrettung war auch die Alpinpolizei mit Hubschrauberunterstützung an der Suche beteiligt. Insgesamt suchten gut 30 Personen nach dem Abgängigen. Gegen Mittag meldete der Wirt, dass der Gesuchte soeben in der Gaststube aufgetaucht sei. Der Deutsche erklärte, er habe nach Problemen, den Weg zu finden, gegen Mitternacht die Hütte erschöpft erreicht. Er ging in ein Zimmer und legte sich schlafen, ohne den Hüttenwirt zu informieren.

mehr aus Chronik

Warum der Fliegerhorst Brumowski umbenannt wird

Tschechen nutzten Ferienwohnung im Waldviertel als Beutelager

Nachwuchs bei den Felsenpinguinen im Zoo Schönbrunn

Großglockner Hochalpenstraße als "staufreie Alternative" zur A10?

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen