Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Sturm in Niederösterreich beschädigte Häuser

Von nachrichten.at/apa, 06. Mai 2023, 18:21 Uhr

ZIERSDORF. Ein Sturm hat am Samstagnachmittag drei Häuser in Ziersdorf (Bezirk Hollabrunn) beschädigt.

Ob es sich dabei tatsächlich um einen Tornado gehandelt hat, wie es in Medienberichten hieß, ließ sich laut Feuerwehr Ziersdorf auf Anfrage nicht sagen. Das Unwetter beschädigte Dächer an drei Häusern, in einem Fall mussten es die Einsatzkräfte mit einer Plane provisorisch abdichten.

Auch eine Telefonleitung wurde ruiniert und Trümmer mussten von den Bahngleisen entfernt werden, erklärte ein Vertreter der Feuerwehr Ziersdorf. Erst vor wenigen Tagen zog ein Tornado durch den Bezirk Horn und sorgte für erheblichen Sachschaden. Verletzt wurde dabei niemand.

mehr aus Chronik

Zahl der Verkehrstoten in Österreich auf Rekordtief

Spielsüchtiger bekam nach Klage halbe Million Euro von Wettanbieter

17-jähriger Doppelmordverdächtiger laut Gutachten zurechnungsfähig

Gleitschirmpilot (45) prallte im Lungau gegen Felsen - schwere Beinverletzungen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen