Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Sommerzeit hat begonnen: Nervt Sie die Zeitumstellung?

Von nachrichten.at/apa, 31. März 2024, 13:04 Uhr
Zeitumstellung
Bild: APA

WIEN. In der Nacht auf den Ostersonntag hat die Sommerzeit (MESZ) begonnen. Auch in Österreich wurden pünktlich um 2.00 Uhr die Uhren auf 3.00 Uhr vorgestellt, die Nacht war um 60 Minuten kürzer.

Auf Normalzeit (MEZ) wird am letzten Oktoberwochenende gewechselt. Wie es mit der - an und für sich beschlossenen - Abschaffung der Zeitumstellung in der EU weitergeht, ist nach wie vor unklar. Der Ball liegt noch immer beim EU-Ministerrat, zuständig sind die Verkehrsminister.

Das Europaparlament hatte im März 2019 mit großer Mehrheit für die Abschaffung der Sommerzeit per 2021 gestimmt - oder ein Jahr später, wenn es Schwierigkeiten für den Binnenmarkt geben sollte. Dem müssen die Mitgliedsstaaten jedoch mehrheitlich noch zustimmen, damit dies Realität werden kann. Nach jetzigem Stand sei nicht zu erwarten, dass die derzeitige belgische Ratspräsidentschaft plant, das Thema erneut zur Debatte zu stellen, hieß es aktuell aus EU-Kreisen.

mehr aus Chronik

Mann verfolgte Frau in Wien bis in Polizeiinspektion und biss Beamten

Wien-Attentat: Hohe Strafen gegen Mittäter in Prozess-Wiederholung

"Wir gehen davon aus, dass der Großteil der Drogenlenker unentdeckt bleibt"

Großglockner Hochalpenstraße als "staufreie Alternative" zur A10?

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

31  Kommentare
31  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
dachbodenhexe (5.667 Kommentare)
am 01.04.2024 14:12

Die Sommerzeit ist gut, wir sollten sie auch im Winter beibehalten.

Denn im Winter ist es sehr gut wenn es etwas länger hell bleibt und die Zeitumstellung kostet nur sehr viel Geld und stellt auch eine Belastung für viele Menschen dar.

Damit hat sie keinen Nutzen und erfordert nur einen großen Aufwand.

lädt ...
melden
antworten
laskpedro (3.390 Kommentare)
am 01.04.2024 13:58

abschaffung wird seit vielen jahren versprochen .. nicht einmal dazu sind die regierenden fähig

lädt ...
melden
antworten
susisorgenvoll (16.665 Kommentare)
am 01.04.2024 13:12

Ich liebe es, wenn es im Sommer bis 21h30 hell ist! Ich habe keinerlei Schwierigkeiten mit der Umstellung.

lädt ...
melden
antworten
JuliusRom (68 Kommentare)
am 01.04.2024 12:56

Meine schulpflichtigen Enkel haben jeden Montag ein "Zeitumstellungsproblem", vom Wochenendeschlafunrhythmus zum Schulbusrhythmus, egal ob Sommer- oder Winterzeit.

lädt ...
melden
antworten
Uther (2.244 Kommentare)
am 01.04.2024 10:00

Wie gesagt Resistente Fakten Schwurbler hier!
Work Life Balance und diese Generation der was kostet die Welt auf Kosten der anderen!

lädt ...
melden
antworten
meisteral (11.744 Kommentare)
am 01.04.2024 11:10

Ist Schwurbelei nicht ein auf sie eingetragenenes Markenzeichen?

lädt ...
melden
antworten
Utopia (2.555 Kommentare)
am 01.04.2024 09:58

Im Sommer ist es angenehmer wenn die Sonne eine Stunde später aufgeht.
Im Winter ist es angenehmer, wenn die Sonne eine Stunde später untergeht.
Die Vorteile sprechen klar für die Beibehaltung der Sommerzeit.

lädt ...
melden
antworten
willie_macmoran (2.648 Kommentare)
am 01.04.2024 09:52

Niemand braucht im Hochsommer um 03:30 Tageslicht
Jeder freut sich über einen lauen Sommerabend mit Sonnenlicht bis 22:00

Warum man sich dafür als Egomane beschimpfen lassen muss ist mir nicht klar. Genauso kann ich über die alten Säcke schimpfen die nicht mit einer Stunde Zeitumstellung zurecht kommen.

lädt ...
melden
antworten
groma (1.054 Kommentare)
am 01.04.2024 08:46

Also ich sags ehrlich, mich nervt es nicht und ich bin für die Beibehaltung der Zeitumstellung.
Hätte ich es nicht gelesen oder von der Familie gehört, wär mir die Umstellung gar nicht aufgefallen, alle meiner Uhren stellen sich mittlerweile selbst um und so what ….
Und bitte hört mir mal mit dem „aber die Tier“, „ die armen Kinder“, …. auf - Tiere haben keine Uhr und Kindern ists mehr als egal.

lädt ...
melden
antworten
Uther (2.244 Kommentare)
am 01.04.2024 08:25

Die Experten der Wissenschaft sind klar für die Winterzeit was die Gesundheit betrifft!
Die Egomanen der Work Life Balance hier im Forum sind halt Faktenressistente Halli Galli Schwurbler!

lädt ...
melden
antworten
meisteral (11.744 Kommentare)
am 01.04.2024 08:50

Selbstreflexion in 2 Absätzen.
Mmd!

lädt ...
melden
antworten
Utopia (2.555 Kommentare)
am 01.04.2024 10:02

Welche Experten? Welche Wissenschaft? Welche Fakten?
Sind das die Gleichen, die für das Corona-Desaster verantwortlich waren?

lädt ...
melden
antworten
willie_macmoran (2.648 Kommentare)
am 31.03.2024 19:38

Es ist halt so das Sommerzeit die deutlich größere schnittmenge zwischen wachzeit der arbeitenden Bevölkerung und tageslicht ergibt.

Wenn schon keine Zeitumstellung dann Sommerzeit für immer.

lädt ...
melden
antworten
MaxXI (676 Kommentare)
am 31.03.2024 19:12

Nein!

lädt ...
melden
antworten
Gugelbua (31.930 Kommentare)
am 31.03.2024 19:05

mir ist es als Pensionist schon egal, ich ändere mein verhalten dadurch nicht,
manche Uhren stell ich erst gar nicht um

lädt ...
melden
antworten
Weltliner (419 Kommentare)
am 31.03.2024 19:04

ja gewaltig . Aber was ist heute noch normal? nicht einmal die Uhr! Man wagt es kaum mehr von einer Normalzeit zu sprechen.

lädt ...
melden
antworten
rmach (15.100 Kommentare)
am 31.03.2024 19:09

Es kommt ohnedies der Komet.

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (26.305 Kommentare)
am 31.03.2024 18:51

Nein, mich nervt die Winterzeit. So bald finster!

lädt ...
melden
antworten
rmach (15.100 Kommentare)
am 31.03.2024 19:06

Zu kurze Tage und so kalt.

lädt ...
melden
antworten
Utopia (2.555 Kommentare)
am 01.04.2024 10:05

Zu kurz, ja! Aber die Kürzung in der Früh ist weniger spürbar als am Abend, im Sommer und noch mehr im Winter.

lädt ...
melden
antworten
kirchham (2.216 Kommentare)
am 31.03.2024 18:20

Sommerzeit hat begonnen: Nervt Sie die Zeitumstellung?- JAAAAAAAAAAAAAAAAAA

lädt ...
melden
antworten
il-capone (10.378 Kommentare)
am 31.03.2024 17:56

Die Schlafmützen sollen gefälligst mit den Hühnern aufstehen, und nicht erst wenn viele Menschen extra für diese Leute um spät. 6 beginnen.
Ausnahmen wohl Verkauf etc.
Wenn wer freiwillig zu jeder Uhrzeit hackeln will, bitte doch.
Aber dazu brauchts keine Sommerzeit.

lädt ...
melden
antworten
nichtschonwieder (8.442 Kommentare)
am 31.03.2024 15:32

Immer Sommerzeit!

lädt ...
melden
antworten
rmach (15.100 Kommentare)
am 31.03.2024 13:50

Das sind für Politiker unlösbare Probleme. Die sind sich nur bei Milliardenkrediten und Geschenken einig.

lädt ...
melden
antworten
Schokotiger (128 Kommentare)
am 31.03.2024 13:33

Nein, es ist mir egal. Ich hoffe daß, falls es jemals zu einer Änderung kommt, keine ewige Sommerzeit herrscht. Völlig unnatürlich.

lädt ...
melden
antworten
Uther (2.244 Kommentare)
am 31.03.2024 16:09

Geb ich ihnen recht!
Leider gibt es viele die beim 10 Bier im Gastgarten sitzen und denen es aus „ Life Balance“ Egoismus völlig egal ist wenn die Kinder um 8 Uhr noch im Stockdunkeln in die Schule gehen!!!!!

lädt ...
melden
antworten
meisteral (11.744 Kommentare)
am 31.03.2024 17:37

Welches Kind geht heute noch zu Fuß zur Schule?
Im Elterntaxi, Bim und Schulbus gibt's vorn ein Licht!

lädt ...
melden
antworten
willie_macmoran (2.648 Kommentare)
am 31.03.2024 19:36

Leider gibt es viele Egoisten denen es völlig egal ist wenn die Kinder um 16 Uhr noch im Stockdunkeln von der Schule heimgehen und keine einzige stunde tageslicht in der freizeit geniesen können!!!!

Sommerzeit für immer!

lädt ...
melden
antworten
Utopia (2.555 Kommentare)
am 01.04.2024 10:08

Für die Kinder ist es noch viel schlimmer, wenn sie nach der Schule nicht mehr hinausgehen können, weil es schon dunkel ist.
Sie können Ihre Wünsche ruhig mit ihren eigenen Problemen verknüpfen und nicht die Kinder vorschieben.

lädt ...
melden
antworten
meisteral (11.744 Kommentare)
am 31.03.2024 13:23

Ja, es nervt

lädt ...
melden
antworten
ob-servierer (4.499 Kommentare)
am 31.03.2024 13:45

👍

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen