Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Schüler mit Spielzeugwaffe lösten Cobra-Einsatz bei Graz aus

Von nachrichten.at/apa, 28. Februar 2024, 21:51 Uhr
Cobra
  Cobra-Beamte standen im Einsatz. Bild: Volker Weihbold

LAßNITZHÖHE. Das Hantieren von zwei Schülern mit einer Spielzeugpistole in Laßnitzhöhe östlich von Graz hat Mittwochfrüh zu einem größeren Einsatz der Polizei geführt.

Ein Verkehrsteilnehmer hatte die beiden gesehen und die Exekutive alarmiert. Diese erschien mit mehreren Streifen und Cobra-Beamten bei der nahen Schule und sicherte diese. Die beiden Schüler merkten in der Zwischenzeit, was ihr Hantieren ausgelöst hatte, meldeten sich bei einem Lehrer und übergaben ihm die Spielzeugwaffe.

Zeuge rief die Polizei

Ein Verkehrsteilnehmer hatte gegen 7.30 Uhr in Laßnitzhöhe zwei Buben gesehen, die auf dem Gehsteig in Richtung Mittelschule gingen und dabei offenbar mit einer Pistole hantierten. Der Zeuge verständigte telefonisch die Polizei. Da es sich bei den beiden offenbar um Schüler der nahe gelegenen Mittelschule handelte, wurden die Schüler und das Lehrpersonal über die Schulleitung aufgefordert, in den Klassen zu bleiben. Cobra-Beamte durchsuchten das Gebäude.

Belehrendes Gespräch

Gegen 8.40 Uhr meldeten sich die zwei 13-Jährigen bei ihrem Klassenlehrer. Sie gaben ihm eine laut Polizei harmlose Spielzeugpistole, die sie zuvor in einem Supermarkt gekauft hatten. Der Einsatz wurde daraufhin abgebrochen. Ein strafrechtlich relevanter Tatbestand lag nicht vor. Mit den beiden Burschen wurde im Beisein der Eltern ein belehrendes Gespräch geführt.

mehr aus Chronik

Großglockner Hochalpenstraße als "staufreie Alternative" zur A10?

Warum der Fliegerhorst Brumowski umbenannt wird

Wien-Attentat: Hohe Strafen gegen Mittäter in Prozess-Wiederholung

"Wir gehen davon aus, dass der Großteil der Drogenlenker unentdeckt bleibt"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen