Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Probeführerscheinbesitzer brettert mit mehr als 100 km/h durch Innsbruck

Von nachrichten.at/apa, 01. April 2024, 11:34 Uhr
Schnellfahrer Raser Auto
Mit mehr als 100 km/h raste der 18-Jährige durch Innsbruck. (Symbolbild) Bild: colourbox.de

INNSBRUCK. Da hatte es jemand wohl sehr eilig: Mit mehr als 100 km/h bretterte ein 18-Jähriger durch die Tiroler Landeshauptstadt.

Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus Ungarn ist am Ostersonntag mit über 100 km/h durch das Stadtgebiet von Innsbruck gerast. Er habe auf der Haller Straße (B171) die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 Stundenkilometern um weit mehr als 40 km/h überschritten, hieß es in einer Aussendung der Polizei. Seinen Probeführerschein ist der 18-Jährige jetzt erst einmal wieder los, er wird angezeigt.

Mehr aus der Chronik:

mehr aus Chronik

Niederösterreicher bei Verpuffung beim Einheizen schwer verletzt

Aggressiver Geisterfahrer in Kärnten festgenommen

4 Verletzte bei Autounfall im Flachgau

Frühsommer kehrt ab Mittwoch zurück

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen