Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Nachwuchs bei den Felsenpinguinen im Zoo Schönbrunn

Von nachrichten.at/apa, 24. April 2024, 21:21 Uhr
Felsenpinguin Schönbrunn
Die kleinen Felsenpinguine bringen gerade einmal ein halbes Kilo auf die Waage.  Bild: (APA/DANIEL ZUPANC)

WIEN. Passend zum Weltpinguintag am Donnerstag stellt der Wiener Tiergarten Schönbrunn seinen jüngsten Nachwuchs vor: Küken der Nördlichen Felsenpinguine.

"Bei uns im Polarium können die Besucherinnen und Besucher derzeit beobachten, wie die Felsenpinguin-Pärchen ihre Jungen aufziehen, sie abwechselnd im Nest wärmen und füttern", sagte Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck am Mittwoch.

Der Tiergarten Schönbrunn sei einer der wenigen zoologischen Gärten in Europa, die sich alljährlich über eine erfolgreiche Zucht bei der stark gefährdeten Art freuen können, wurde betont. Seit 2015 koordiniert der Zoo das Europäische Erhaltungszuchtprogramm (EEP) der Nördlichen Felsenpinguine. Er verantwortet damit europaweit die Zucht.

Der Nördliche Felsenpinguin ist ausgewachsen rund 55 Zentimeter groß und trägt markante gelbe Federbüschel auf dem Kopf. In seiner Heimat im südlichen Atlantik und im südlichen Indischen Ozean ist er aufgrund von Überfischung und Umweltverschmutzung stark gefährdet. Auch der Klimawandel macht ihm schwer zu schaffen.

mehr aus Chronik

Großbrand zerstörte Bauernhof im Salzburger Flachgau

Toter Bub (3) in Kufstein: "Ein gesundes Kind verhungert nicht so einfach"

Österreichischer Motorradfahrer (54) auf Sardinien tödlich verunglückt

Nach gefährlicher Drohung: Polizei-Großeinsatz bei Innsbrucker Schule

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen