Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Alkolenker in Skischuhen verursachte Unfall in Wagrain

Von nachrichten.at/apa, 11. Februar 2024, 16:24 Uhr
(Symbolbild) Bild: Daniel Scharinger

WAGRAIN/ST. JOHANN. Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht auf Sonntag in Wagrain im Pongau mit Skischuhen am Steuer einen Unfall mit Sachschaden verursacht.

Der Däne touchierte mit seinem Wagen einen Bauzaun und einen Pkw und fuhr danach ohne anzuhalten weiter. Ein Zeuge verständigte die Polizei und gab an, dass der Mann mit Skischuhen gefahren sei. Der Däne hatte laut Polizei etwas über zwei Promille, Beamte nahmen ihm den Führerschein ab.

Überschlag mit 1,5 Promille

Ebenfalls zu einem Crash mit einem Betrunkenen kam es in der Nacht auf Sonntag in St. Johann im Pongau. Ein 42-Jähriger kam mit seinem Fahrzeug auf das Bankett der Großarler Landesstraße, das Auto überschlug sich in Folge und kam auf der Fahrbahn zu liegen. Die Rettung brachte den Lenker verletzt in das Krankenhaus Schwarzach. Er hatte 1,5 Promille Alkohol im Blut. Polizisten nahmen den Führerschein ab und der Mann wurde angezeigt.

Am Steuer Joint geraucht

In Salzburg-Maxglan hielten Polizisten kurz vor 22.00 Uhr einen 25-Jährigen mit seinem Pkw in der Rochusgasse auf. Im Fahrzeug roch es stark nach Cannabis. Der Lenker gab an, soeben einen Joint geraucht zu haben. Im Fahrzeug fanden die Polizisten 200 Gramm Cannabiskraut, einen Joint und einen Schlagring. Die Polizisten stellten die Gegenstände sicher. Der Amtsarzt stellte die Fahruntauglichkeit aufgrund Cannabis und Kokain im Harn fest. Zudem war das Pickerl am Fahrzeug abgelaufen und der Salzburger hatte keinen Führerschein. Es folgen Anzeigen.

Kein Kennzeichen, kein Führerschein

Wenig später stoppten Beamten ebenfalls in der Rochusgasse zwei Alkolenker mit 1,2 und 1,48 Promille. Die Polizisten nahmen die Führerscheine ab und zeigen die Lenker an. Ebenfalls angezeigt wurde ein 53-Jähriger, der Samstagabend mit seinem Pkw in Bad Hofgastein im Pongau mit 1,38 Promille Alkohol im Blut und ohne Kennzeichen am Fahrzeug unterwegs war. Außerdem besitzt der Ungar keinen Führerschein.

mehr aus Chronik

Bürgermeisterwahl: Aufregung um Stimmzettel in Lamprechtshausen

Weihnachtlicher Terror-Alarm: Verdächtiger nach Österreich überstellt

Kopf gegen Asphalt geschlagen: Wiener Polizist freigesprochen

Frau Holle kehrt zurück: Schneewarnung für Teile Tirols

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen