Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

6 Verletzte bei Unfall bei Donaubrücke in St. Pantaleon

Von nachrichten.at/apa, 25. Mai 2024, 12:39 Uhr
Verkehrsunfall im Bereich der Donaubrücke: Sechs Personen verletzt
Bild: TEAM FOTOKERSCHI.AT / SIMON BRANDSTÄTTER

ST PANTALEON-ERLA/MAUTHAUSEN. 6 Verletzte forderte die Kollision zweier Autos im Bereich der Donaubrücke zwischen Mauthausen im Bezirk Perg und St. Pantaleon (Niederösterreich).

2 Autos mit insgesamt 6 Insassen sind am Samstagvormittag in St. Pantaleon-Erla im Bezirk Amstetten an der Landesgrenze zu Oberösterreich frontal zusammengestoßen. 2 Beteiligte wurden schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte einen davon ins Krankenhaus, der andere wurde mit dem Notarzt abtransportiert. Insgesamt mussten 6 Personen medizinisch versorgt werden.

Bildergalerie: 6 Verletzte bei Verkehrsunfall bei Donaubrücke

Verkehrsunfall im Bereich der Donaubrücke: Sechs Personen verletzt
Verkehrsunfall im Bereich der Donaubrücke: Sechs Personen verletzt (Foto: TEAM FOTOKERSCHI.AT / SIMON BRANDSTÄTTER) Bild 1/25
Galerie ansehen

5 Feuerwehren waren im Einsatz - neben jenen aus Niederösterreich auch die Feuerwehr Mauthausen und die FF Haid aus dem Bezirk Perg. Die Straße war im Bereich der Unfallstelle gesperrt, es kam zu erheblichen Staus.

Lokalisation:

mehr aus Chronik

Freier mit K.O.-Tropfen betäubt und beraubt: Hohe Haftstrafen in Wien

Prozess um Schießerei in Wien-Floridsdorf abgeschlossen

"Park & Write": Asfinag-Kampagne soll Handynutzung am Steuer reduzieren

Motorradfahrer bei Unfall im Tiroler Außerfern tödlich verunglückt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen