Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Welser Feuerwehr rettet 75-Jährige aus brennender Wohnung

Von nachrichten.at, 12. März 2024, 20:05 Uhr
Brand in Hochhaus in Wels
Im 11. Stock war der Brand ausgebrochen, die Feuerwehr brachte auch die Drehleiter in Stellung. Bild: Freiwillige Feuerwehr Wels

WELS. Gerade noch rechtzeitig kam die Feuerwehr am Dienstag gegen 15.30 Uhr bei einem Brand in einer Wohnung im 11. Stock eines Hochhauses in Wels-Lichtenegg: Die 75-jährige Bewohnerin konnte gerettet und ins Krankenhaus gebracht werden.

Rauch quoll bereits aus der Wohnung im 11. Stock, als die Feuerwehr bei dem Haus in Wels-Lichtenegg eintraf. Da konnte nicht lange zugewartet werden - die Wohnungstür wurde aufgebrochen, um mit einem Atemschutztrupp zur Bewohnerin zu gelangen. Die 75-Jährige lag bereits bewusstlos im Vorraum. 

Den Brand im Bereich der Küche und der Verglasung zur Loggia der Wohnung konnte ein weiterer Atemschutztrupp schnell löschen. 

Die Verletzte wurde an das Rote Kreuz übergeben und nach einer Erstversorgung durch den Notarzt ins Klinikum Wels gebracht. 

mehr aus Wels

Pkw krachte in Wels frontal gegen Mauer - Lenker (27) verletzt

Eurobot in Frankreich: Platz drei ging an ein Team aus Wels

Ein Lauffest mit Teamgeist: 3300 Teilnehmer sind bereits für den Welser Businessrun angemeldet

Zwillinge nehmen einen großen Fanclub zum Finale "der großen Chance" mit

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen