Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Lagerfeuerszene im Fernsehen löste in Wels Brandalarm aus

Von nachrichten.at/apa, 24. Mai 2024, 10:16 Uhr
Feuerwehr Blaulicht
(Symbolbild) Bild: www.laumat.at/Matthias Lauber

WELS. Eine Lagerfeuerszene in einem Fernsehfilm hat am Donnerstag gegen 22.30 Uhr in Wels zu einem Feuerwehreinsatz geführt.

Ein Anrainer hatte wegen des vermeintlichen Brandes in einem Einfamilienhaus Alarm geschlagen. Er wollte durch ein Fenster Flammen sowie Rauch im Wohnzimmer beobachtet haben.

Als die Feuerwehr bei dem Haus war, erlebte sie eine Überraschung: Es brannte nirgend, vielmehr dürfte der Nachbar eine Filmszene mit Lagerfeuer irrtümlich als Wohnzimmerbrand gedeutet haben, bestätigte die Einsatzleitung am Freitag.

Die vermeintliche Rauchentwicklung stellte sich als Abluft eines Wäschetrockners heraus. Zudem werde die Fassade des Hauses gerade saniert, weshalb die Fenster mit Folie abgeklebt seien. Dies habe die Sicht in die Räume auch getrübt, hieß es weiter von der Feuerwehr.

mehr aus Wels

Pasching: 10-jährige Burschen rasten mit gestohlenem Auto davon

Aschacher wollen nicht im Verkehr ersticken

Nach Tod von Obmann Lauterbach wird sein Bruder neuer Welscup-Chef

Grieskirchen: Bursch (19) bedrohte Ex-Freundin

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen