Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Vierköpfige Gruppe nach "Hitlergruß" vor Geburtshaus in Braunau angezeigt

Von nachrichten.at, 21. April 2024, 21:02 Uhr
Hitlers Geburtshaus
Mahnstein vor dem Hitler-Geburtshaus Bild: VOLKER WEIHBOLD

BRAUNAU. Vier deutsche Staatsbürger wurden am Samstagnachmittag von der Polizei dabei beobachtet, wie sie weiße Rosen vor dem Geburtshaus Adolf Hitlers in Braunau niedergelegt haben. Dabei soll eine 26-Jährige den "Hitlergruß" gezeigt haben. Die Gruppe wird angezeigt.

Vier deutsche Staatsbürger, zwei Schwestern, 24 und 26 Jahre alt, sowie ihre 29- und 31-jährigen Lebensgefährten, begaben sich am Samstagnachmittag, dem 20. April 2024, nach Braunau, um - im Gedenken an Adolf Hitler - weiße Rosen auf die Fensternischen des Hitler-Geburtshauses niederzulegen.

Vor dem Haus posierten sie für Fotos und die 26-Jährige zeigte einen "Hitlergruß". Dabei wurde sie von einer Polizeistreife beobachtet und zur Vernehmung zur Polizeiinspektion gebracht. Sie zeigte sich umfassend geständig. Zum Motiv gab die Frau an, dass sie den Gruß nicht ernst gemeint und diesen nur aus Spaß vollzogen habe.

Auf ihrem Mobiltelefon fanden die Beamten einen einschlägigen Chatverlauf mit den anderen Beteiligten, in welchem Nachrichten und Lichtbilder mit Bezug zum Nationalsozialismus verschickt wurden. Alle vier werden bei der Staatsanwaltschaft Ried angezeigt.

Rund um den 20. April finden jedes Jahr Schwerpunktaktionen statt. Vor allem dem Geburtshaus von Adolf Hitler in Braunau gilt dabei besonderes Augenmerk der heimischen Exekutive.

mehr aus Oberösterreich

Feuerwehrfahrzeug stürzte bei Einsatzfahrt im Innviertel um

Nach Bombendrohung: "Keiner hatte Angst, wieder in die Schule zu gehen"

Lebenszeichen der vermissten Linzerin auf Facebook oder üble Hacker-Aktion?

Mostdipf-Gala: Mit Schmäh und viel Herz

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen