Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Skifahrer krachten in Hinterstoder zusammen: schwer verletzt

Von nachrichten.at, 29. Februar 2024, 20:26 Uhr
Rettungshubschrauber
Die beiden Schwerverletzten mussten jeweils mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Bild: VOLKER WEIHBOLD

HINTERSTODER. 2 Skifahrer aus dem Bezirk Linz-Land krachten auf der Hirschkogelabfahrt in Hinterstoder, Bezirk Kirchdorf, so unglücklich zusammen, dass beide schwer verletzt wurden.

Es sollte ein schöner Skitag werden, doch für 2 Skifahrer aus dem Bezirk Linz-Land endete er mit schweren Verletzungen im Krankenhaus: Kurz nach 10 Uhr krachten die 55- und 57-jährigen Männer auf der Piste zusammen und wurden dabei so schwer verletzt, dass sie jeweils mit einem Rettungshubschrauber in Spitäler nach Linz beziehungsweise Steyr gebracht werden mussten. Warum die Männer zusammenstießen, ist noch nicht klar.

mehr aus Oberösterreich

Urfahraner Markt: Alter Bierpreis, neue Attraktion

Eine tote Person bei Kellerbrand in Enns

Schwerer Unfall in der Voest: Arbeiter (51) wurden Teile beider Beine abgetrennt

Neue Masernfälle in Oberösterreich

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen