Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Lamm löste Mopedunfall in St. Lorenz aus: 16-Jähriger verletzt

Von nachrichten.at, 08. Juni 2024, 19:57 Uhr
Lamm
Das Lamm war zuvor aus seinem Gehege entlaufen. (Symbolbild) Bild: (APA/dpa-Zentralbild/Patrick Pleu)

SANKT LORENZ. Zu einem ungewöhnlichen Unfall kam es am späten Samstagnachmittag im Gemeindegebiet von St. Lorenz (Bezirk Vöcklabruck).

Mit diesem Verkehrshindernis war nicht zu rechnen: Völlig überrascht wurde ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, der am späten Samstagnachmittag mit seinem Moped von Mondsee kommend Richtung Keuschen unterwegs war, als ihm auf der Achenstraße plötzlich ein kleines Lamm vor das Zweirad lief. Das Jungtier war zuvor aus seinem Gehege entlaufen und im Gemeindegebiet von St. Lorenz (Bezirk Vöcklabruck) umhergeirrt.

Lamm starb an der Unfallstelle

Der Jugendliche konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, fuhr das Tier an und kam zu Sturz. Er verletzte sich dabei so schwer, dass er nach der Erstversorgung durch die Rettung in das Landeskrankenhaus nach Salzburg gebracht werden musste. Das Lamm erlag an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, informierte die Polizei am Samstagabend. 

Der Bursch ist damit das vierte jugendlichen Unfallopfer, das an diesem Wochenende mit einem Moped verunglückte. Am Freitagabend war ein 16-Jähriger im Innviertel mit einem Auto kollidiert und dabei so schwer verletzt worden, dass er notoperiert werden musste. Am Samstagvormittag mussten zwei Burschen im Alter von 14 und 15 Jahren nach einem Unfall in Steinhaus bei Wels in Krankenhäuser gebracht werden. 

mehr aus Salzkammergut

ÖBB-Lehrwerkstatt in Attnang-Puchheim wurde ausgebaut

Auf einem alten Bahndamm entstand eine der größten PV-Anlagen des Landes

Wieder Aufregung im Freibad Laakirchen: Mutter und Sohn beinahe ertrunken

Ukrainer (19) mit Hubschrauber von Traunstein gerettet

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen