Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Festival „48,40 Frames“ bringt Kurzfilme ins OKH

20. Juni 2013, 00:04 Uhr

VÖCKLABRUCK. Ein vierköpfiges Team des Vereins „Young & Culture“ ermöglicht mit Unterstützung der Stadt am 17. und 18. August Filmemachern, ihre Kurzfilme beim neuen Festival „48,40 Frames. Kurzfilme an der Vöckla“ zu zeigen und zu besprechen.

Durchgeführt wird das Festival im Offenen Kulturhaus Vöcklabruck (OKH), das im Frühjahr in die zweite Programmsaison startete. Unterstützt wird es vom Jugendbeteiligungsprojekt „Level Up Your City“ der Stadt Vöcklabruck. „Dieses Festival wird sicher ein Höhepunkt des heurigen Veranstaltungssommers. Es sind Diskussionen mit Moderation geplant sowie die ergänzende Vorführung von kuratierten Lang- und Kurzfilmen“, umreißt Bürgermeister Herbert Brunsteiner das Programm der Projektgruppe. Eingereicht werden können Kurzfilme mit einer Maximallänge von 30 Minuten bis 1. Juli. Alle nötigen Infos dazu sind auf www.4840frames.at

mehr aus Salzkammergut

Mondseeland sucht Platz für ein neues Altstoffsammelzentrum

Luftiger Arbeitsplatz hoch über dem Aurachtal

Konflikt um Laakirchens Gedenkkultur geht weiter

Job Week erleichtert Berufseinstieg nach der Schule

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen