Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Musiker verlosen Gemälde von "Eddie the Eagle"

Von OÖN, 28. März 2024, 03:11 Uhr
Musiker verlosen Gemälde von "Eddie the Eagle"
Musik-Obmann Wolfgang Hochreiter, Musiker Josef Hofer, Künstler John Owen, Marketenderin Lisa Hofer und Bildsponsor Bgm. a.D. Alfred Hartl Bild: (MV)

BAD LEONFELDEN. Der Schöpfer des Gemäldes, John Owen, lebt in Bad Leonfelden

Nicht nur mit einem speziellen musikalischen Programm, sondern auch mit einer ganz besonderen Verlosung wartet die Trachtenmusikkapelle Bad Leonfelden bei ihrem Osterkonzert am Sonntag um 19.30 Uhr in der Leonfeldner Stadt- und Sporthalle auf: Dort wird ein vom Bad Leonfeldner Künstler John Owen angefertigtes Gemälde verlost, das eine Hommage an den legendären Skispringer "Eddie the Eagle" darstellt. Der Brite, der eigentlich Michael Edwards heißt, schrieb in den 1980er-Jahren Sportgeschichte: Einerseits war er der erste Engländer, der an internationalen Skisprungbewerben teilnahm – und andererseits einer der ersten Springer, der im heute üblichen V-Stil sprang. Durch die Beharrlichkeit, mit der er sich trotz einer massiven Kurzsichtigkeit seinen Traum von Olympia erfüllte, erhielt er die Bezeichnung "Eddie the Eagle" – und auch einen eigenen Film, der 2016 in die Kinos kam.

Der britische Künstler John Owen, der schon lange in Bad Leonfelden lebt und wirkt, widmete seinem Landsmann ein Gemälde, das der frühere Bad Leonfeldner Bürgermeister Alfred Hartl in Auftrag gegeben hatte und dem Musikverein zur Verfügung stellte. Das besondere Bild, in dem auch der damalige britische Landesrekord von 71,5 Metern verewigt ist, wird nun beim Osterkonzert verlost. Wer das wertvolle, mehrere tausende Euro teure Unikat gewinnen möchte, kann sich ab sofort bei den Leonfeldner Musikerinnen und Musikern seine Teilnahme mit zehn Euro pro Los sichern. Zusätzlich sind die Lose auch im Hochland-Tourismusbüro am Stadtplatz und beim Konzertabend erhältlich. Dieser wird im Zeichen von Filmmusik, Operettenmelodien und vor allem von bekannten Hits stehen: Mit dem Linzer Bariton Nik Raspotnik konnte ein renommierter Solist gewonnen werden, der besonders für seine Interpretationen von Peter-Alexander-Liedern bekannt ist. Bekannte Songs des unvergessenen Entertainers werden von ihm ebenso zum Besten gegeben wie populäre Hits weiterer Stars.

mehr aus Mühlviertel

Eine Gemeinde sattelt die Räder

Altenfeldner Biker wollen neun Liter Blut spenden

Zierbrunnen in Mauthausener Garten entpuppte sich als KZ-Waschbecken

Nimmervoll: "Es ist ein besonderes Spiel für uns"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen