Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Faden auf Windschutzscheibe: Mühlviertlerin verlor Kontrolle über ihr Auto

Von nachrichten.at, 02. April 2024, 12:54 Uhr

GRÜNBACH. Nach einem Verkehrsunfall in Grünbach (Bezirk Freistadt) wurde eine 55-Jährige am Dienstagmorgen ins Krankenhaus gebracht.

Die 55-Jährige verlor die Kontrolle über ihren Wagen, nachdem sie einen Faden von der Windschutzscheibe beseitigt hatte. 

Zu dem Unglück kam es gegen 6.15 Uhr, bei der Fahrt von Sandl Richtung Freistadt. Die Mühlviertlerin habe beim Versuch, den störenden Faden auf den Beifahrersitz zu geben, das Lenkrad verrissen, heißt es im Polizeibericht. Danach kam sie mit dem geliehenen Elektroauto von der Fahrbahn ab, touchierte einen Leitpflock und landete im Straßengraben. Mit leichten Verletzungen wurde die 55-Jährige ins Krankenhaus nach Freistadt gebracht. Am Auto entstand erheblicher Schaden. 

mehr aus Mühlviertel

Den Druck hat der Gegner

Künstliche Intelligenz sagt die Zimmerauslastung im Hotel voraus

Start für zweiten Abschnitt der Umfahrung Peilstein

Lkw stürzte in die Gusen: Lenker (33) überstand Unfall leicht verletzt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen