Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

"Da hörten wir leise Hilferufe" - Wie zwei Mühlviertler zu Lebensrettern wurden

Von OÖN, 25. September 2023, 12:45 Uhr
Symbolbild Bild: VOLKER WEIHBOLD

ALTENFELDEN. In einen Teich gestürzt ist eine 83-Jährige am Sonntagabend in Altenfelden (Bezirk Rohrbach). Zwei Männer, die von einem Fest nach Hause gingen, entdeckten die Frau.

Die Pensionistin hatte am Abend alleine und ohne ihren Rollator ihr Wohnhaus in Altenfelden verlassen. Angehörige dachten, dass die betagte Frau bereits schlafe. Doch die 83-Jährige ging zu einem Fischteich, wo sie vermutlich im langen Gras am Ufer ausrutschte. Die Frau befand sich mit dem ganzen Körper im Teich, nur ihren Kopf konnte sie über Wasser halten. 

Gegen 19:50 Uhr kamen zwei Männer an dem Fischteich vorbei. Der 19-Jährige und der 51-Jährige waren auf dem Heimweg vom Oktoberfest, das an diesem Wochenende in Altenfelden stattfand. Einer von ihnen, Stefan Pöchtrager, schilderte gegenüber "Liferadio": "Wir hörten plötzlich ganz leise Hilferufe und haben mit dem Handy den Teich ausgeleuchtet. Da sahen wir, dass eine Person im Wasser liegt." Sofort sei er hineingesprungen und habe die Frau aus dem Wasser gehoben. Sein Nachbar habe sie schließlich ganz aus dem Teich gezogen. Die Männer alarmierten gleich die Rettung und die 83-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. 

"Keine zehn Minuten mehr überlebt"

Ihre Rettung sei nur einem Zufall zu verdanken, sagte Pöchtrager. Den eigentlich hätten die beiden Männer vorgehabt, mit dem Auto vom Fest nach Hause zu gelangen. Doch habe er seine Frau nicht erreicht, die die beiden abholen sollte, und so seien sie schließlich zu Fuß gegangen. "Es war ein Riesenglück für die 83-Jährige, dass wir heimgegangen sind. Sie hätte sicher keine zehn Minuten mehr überlebt", so der Lebensretter. 

mehr aus Mühlviertel

Steigende Verkehrszahlen auf der S10: Rufe nach Bahn-Ausbau werden lauter

Ein Bildungs-Kraftwerk läuft seit fünf Jahrzehnten

Gemeinderat ebnete Weg für Windhaager Windkraft

Sturzbetrunken: Motorradpolizist stoppte Alkolenker im Mühlviertel

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
mehlknödel (3.571 Kommentare)
am 25.09.2023 13:19

👏👏👏

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen