Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

4 Verletzte bei Autounfall in Engerwitzdorf

Von nachrichten.at, 23. April 2024, 11:02 Uhr
Autunfall, Verkehr, Unfall, Ölspur, Schaden, Feuerwehr, Einsatz
Am Dienstagfrüh kam es im Gemeindegebiet von Engerwitzdorf zu einem Verkehrsunfall, mit vier Verletzten. Bild: © TEAM FOTOKERSCHI.AT / SCHARTNER ( © TEAM FOTOKERSCHI.AT / SCHARTNER)

ENGERWITZDORF. Ersten Erkenntnissen zufolge kam es wegen einer Ölspur am Dienstagfrüh in Engerwitzdorf (Bezirk Urfahr-Umgebung) zu einem Crash zweier Fahrzeuge. Vier Personen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der B125 gegen 8.10 Uhr. Die sich entgegenkommenden Fahrzeuge stießen leicht seitlich zusammen. Vier Personen wurden dabei verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Ölspur als Ursache

Laut Feuerwehr war die Unfallursache vermutlich eine Ölspur auf der Straße, die zum Abdriften eines Fahrzeuges geführt haben dürfte. "Die Aufräumarbeit an der Unfallstelle war rasch erledigt, aber wir mussten anschließend auch das Öl auf der Straße binden", sagt Martin Mairhofer, Kommandant-Stellvertreter der FF Treffling. Die schwer deformierten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

mehr aus Mühlviertel

Auto prallte in Eidenberg gegen Mülltonnenhäuschen

Pkw geriet in S10-Tunnel in Lasberg ins Schleudern - Alkolenkerin (22) verletzt

Digitale Überraschungen in einem altehrwürdigen Haus

Gast nach Bootsparty verschwunden: Suchaktion an der Donau in Landshaag

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen