Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Reha-Behandlung dank ambulanter Variante jetzt auch relativ wohnortnah

Von OÖN, 04. Februar 2022, 00:04 Uhr
Reha-Behandlung dank ambulanter Variante jetzt auch relativ wohnortnah
Multiprofessionelle Mannschaft steht für individuell abgestimmte Behandlung bereit Bild: Reha.ambulant

RIED / INNVIERTEL. Neues Reha-Zentrum beim Krankenhaus Ried kann Aufenthalte in der "Ferne" ersparen

Ambulante Rehabilitation ohne stationären Aufenthalt ist ab sofort im "Reha.ambulant-Zentrum Ried" möglich, das sich beim Krankenhaus Ried befindet. Das neue Angebot ermöglicht es Patienten mit unterschiedlichsten Erkrankungen, wieder leistungsfähig zu werden und dabei in ihrem gewohnten Lebensumfeld zu verbleiben.

Nach Krankheit, Unfall oder Operation ist oft eine Rehabilitation nötig, um nach der medizinischen Grundversorgung zu neuer Leistungsfähigkeit im beruflichen und persönlichen Alltag zu gelangen. Als Alternative zum stationären Reha-Aufenthalt – oder auch im Anschluss daran – bietet die ambulante Rehabilitation bedeutende Vorteile: Die Patienten leben in dieser Zeit in ihrer gewohnten Umgebung weiter, können vielfach auch ihren Beruf ausüben oder privaten Verpflichtungen nachgehen.

Drei Projektpartner an Bord

Mit "Reha.ambulant" bietet die Vinzenz Gruppe in Zusammenarbeit mit der "PKA – Private Krankenanstalt Wels" und der "BBRZ Med Health Services GmbH" diese Möglichkeit nun auch im Innviertel an. Die neue Einrichtung befindet sich am Standort des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried und deckt ein breites Spektrum an Indikationen ab: Beschwerden des Bewegungs- und Stützapparats, onkologische Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen des Stoffwechselsystems und der Verdauungsorgane, Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems, Erkrankungen der Atmungsorgane und psychiatrische Erkrankungen.

Individuelle Therapiekonzepte

"Jeder Therapieplan wird im Rahmen des indikationsspezifischen Leistungsprofils der Versicherungsträger auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten", sagt der Ärztliche Leiter von Reha.ambulant, Peter Golmayer. Zum multiprofessionellen Team gehören Fachärzte und Allgemeinmediziner, Pflegeexperten, Therapeuten, Psychologen, Sozialarbeiter, Masseure und Administrationsmitarbeiter.

Das Betreuungsangebot richtet sich nach Indikation und genehmigter Phase. Es umfasst medizinische Diagnostik- und Betreuungsleistungen, Physio- bzw. Trainingstherapie, Ergotherapie, Psychologie, Psychotherapie und Physikalische Therapie, aber auch Lebensstil-Empfehlungen von der Ernährungsberatung bis zur Stressbewältigung.

Die ambulante Rehabilitation dauert in Phase 2 bis zu sechs Wochen. Zur Stabilisierung und weiteren Unterstützung schließen sich gegebenenfalls zusätzliche Einheiten im Rahmen einer genehmigten Phase 3 an, die über drei bis zwölf Monate andauert. Anträge sind via behandelnden Arzt an die Sozialversicherungen zu stellen. Nach Bewilligung sind die entsprechenden Leistungen von Reha.ambulant für die Patienten kostenlos. Telefonkontakt zum neuen Angebot in Ried unter Tel.: 07752/ 602-1150, weitere Infos auf www.reha-ambulant.at.

mehr aus Innviertel

In Rainbach teilen sich Profis und Laien die Bühne

Volleyball: Österreich empfängt am Donnerstag in Ried Israel

Mehr als 1000 Teilnehmer liefen in Ried für den guten Zweck

Alles oder nichts: 7 Innviertler Teams spielen Relegation

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen