Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Grieskirchner (58) war mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs

Von nachrichten.at, 17. April 2024, 08:02 Uhr
Führerschein
(Symbolfoto) Bild: APA

NEUMARKT. Besonders dreist agierte ein Grieskirchner bei einer Lenkerkontrolle am Dienstag in Neumarkt.

Der 58-Jährige wurde am Nachmittag in Neumarkt bei einer Fahrzeugkontrolle aufgehalten. Als die Polizisten den Führerschein des Mannes sahen, stellen sie fest, dass es sich dabei nicht um den Lenker handelte. Bei einer genauen Kontrolle wurde festgestellt, dass die Person am Führerschein bereits verstorben ist.

Der 58-Hährige gab schließlich zu, dass er den Führerschein in einem Lokal gefunden habe. Er habe sich den Führerschein behalten, um ihn bei einer Kontrolle vorweisen zu können, da er selbst seit zehn Jahren keine Lenkberechtigung mehr besitze. Der Mann wird angezeigt. 

mehr aus Oberösterreich

Jakob Selinger: Energiewende mit Virtual-Reality-Brille

Kreuzfahrtschiff lässt braune Flüssigkeit in Linzer Donau ab

Kriminalität: "Schulen sind Spiegel der Gesellschaft"

Fall Kellermayr: Ministerium prüft Welser Ermittlungsergebnisse

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Weltliner (449 Kommentare)
am 17.04.2024 19:28

warum besitzt man seit 10 Jahren keinen Führerschein mehr.

tausche Führerschein gegen Chauffeur

lädt ...
melden
antworten
StefanieSuper (5.202 Kommentare)
am 17.04.2024 11:56

Die Dummheit stirbt eben nicht aus!

lädt ...
melden
antworten
joar (245 Kommentare)
am 17.04.2024 08:30

Die Geschichte ist so unglaubwürdig, ich hoffe man hielt Nachschau, was der sonst noch so zu Hause rumliegen hat an fremdem Eigentum...

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen