Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Bei Heimfahrt von der Wurzeralm: Auto stürzte steile Böschung hinunter

Von nachrichten.at, 26. Mai 2023, 20:59 Uhr
Rettung nach Unfall im Einsatz Bild: Symbolfoto: vowe

BEZIRK KIRCHDORF. Zwei Arbeitskollegen sind während der Heimfahrt mit dem Auto verunglückt. 

Zu einem Verkehrsunfall in der Nähe der Talstation der Wurzeralm ist es am Freitagnachmittag gekommen. Am Steuer des Firmenwagens saß ein 64-Jähriger, der am Beifahrersitz seine 23-jährige Arbeitskollegin. Doch beim Zurücksetzen kam der Lenker mit dem Pkw von der Fahrbahn ab und stürzte über eine steil abfallende Böschung mehrere Meter in die Tiefe.

Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam auf einem Hang auf den Rädern zum Stillstand. Die Beifahrerin wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf eingeliefert, wie die Pressestelle der LPD mitteilte.

mehr aus Oberösterreich

Mostdipf-Gala: Mit Schmäh und viel Herz

Die Mostqualität im Land wird hochgehalten: "Wichtig ist das Gefühl"

Elmos Besitzerin polarisiert auf Facebook: "Unfall hatte nichts mit Rasse zu tun"

Bombendrohung: "Kann mir schwer vorstellen, dass es von uns kommt"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen