Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Auto geriet ins Schleudern: Linzerin (19) bei Kollision auf A1 verletzt

Von nachrichten.at, 28. November 2023, 21:16 Uhr
(Symbolbild) Bild: VOLKER WEIHBOLD

LINZ. Weil ihr Wagen ins Schleudern geriet und anschließend mit einem anderen Pkw kollidierte, hat sich eine 19-jährige Autofahrerin aus Linz am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der A1 Verletzungen zugezogen.

Gegen 16 Uhr war die 19-Jährige auf der A1 in Fahrtrichtung Wien unterwegs, als sie mit ihrem Pkw plötzlich ins Schleudern geriet. Das Fahrzeug stieß gegen die linke Leitschiene, prallte zurück und kollidierte mit dem Auto eines 69-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land.

Durch die Wucht des Anpralls wurde das Fahrzeug der 19-Jährigen über die gesamte Fahrbahn geschleudert und kam abseits davon zum Stillstand. Die junge Lenkerin konnte sich noch selbst aus dem schwer beschädigten Wagen befreien. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde sie mit Verletzungen in das UKH Linz verbracht. Der 69-jährige Lenker blieb beim Unfall unverletzt.

mehr aus Oberösterreich

Welche Unklarheiten die "Raser-Novelle" birgt

Hospiz-Betreuung: Am Ende des Lebens "noch einmal Heimat finden"

5-Jähriger stürzte aus Fenster in den Tod - Ermittlungen gegen Mutter

Tödlicher Fenstersturz: Geschockte Eltern konnten noch nicht befragt werden

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen