Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Video: Mit der Vespa auf den Maibaum

Von nachrichten.at, 02. Mai 2016, 10:20 Uhr
Mit der Vespa auf den Maibaum
Oben Angekommen läutete Schachermayr mit einer Glocke. Bild: privat

STEYR. Dem Steyrer Stuntman Günter Schachermayr ist sein nächstes verrücktes Vorhaben geglückt.

Erst vor zwei Monaten hat der Steyrer mit einem Weltrekord-Versuch von sich hören lassen: Wie berichtet durchquerte er mit seiner Vespa den Klauser Stausee in fünf Metern Tiefe, bei nur vier Grad Wassertemperatur. Am Sonntag folgte Schachermayrs nächster Streich: Wieder war ein Motorroller involviert, wieder waren die Bedingungen nicht optimal.

Windspitzen von bis zu 35 Stundenkilometern konnten den Sportler aber nicht von seinem Vorhaben abbringen: Er fuhr, unterstützt von der Muskelkraft von 35 Freiwilligen und gehalten von einer eigens angefertigten Konstruktion, einen rund 30 Meter hohen Maibaum hinauf.

Mit der Vespa auf den Maibaum
Auf dem Weg in luftige Höhen Bild: privat

Durch den starken Wind und das Gewicht der Vespa bog sich der Stamm um bis zu eineinhalb Meter. Etwa 300 Zuschauer wurden Zeugen des motorisierten Maibaum-Kraxelns. Schachermayr erhofft sich nun einen Eintrag in Guiness Buch der Weltrekorde. 

mehr aus Oberösterreich

"Es gibt eine Militarisierung der rechtsextremen Szene"

"Wer 144 gewählt hat, hat schon viel richtig gemacht"

Gartenhütten in Braunau brannten lichterloh

Amtsbekannte Betrüger (18 und 21) in Haid geschnappt - Zeugen gesucht

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

8  Kommentare
8  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
mitreden (28.669 Kommentare)
am 02.05.2016 19:10

..und des woa a leistung?
ja, mit einer straßentauglichen vespa auf einen wirklichen - runden - maibaum zu fahren, das wäre etwas anderes. aber so...
billige effekthascherei

lädt ...
melden
antworten
fritzicat (2.724 Kommentare)
am 02.05.2016 17:45

Schachermayr plant angeblich, ein Mähwerk an seiner Vespa anzubringen, um sich künftig als Erntehelfer zu verdingen, denn seine bisherigen Aktionen waren reiner Bluff, nicht mehr und nicht weniger.

Hätte er am Grund des Stausees zu Klaus noch ein Lagerfeuer entzündet und eine Wurst gebraten, das wäre eine feine Sache, aber so mit Taucherkleidung und Schwimmflügerl ........ a kranke Partie !

lädt ...
melden
antworten
metschertom (8.045 Kommentare)
am 02.05.2016 13:14

Was für schwachsinnige Aktionen! Moped fahren ist maximal ein Hobby und die OÖN bringen dies als hätte Herr S ein Weltwunder vollbracht! Wird er von den Nachrichten gesponsert weil seine , für mich blödsinnigen Rekorde, permanent als großer Artikel gebracht werden? Lieber Redakteur besinnt euch auf Sportarten wo wirklich Leistungen gebracht werden und nicht auf einen vermutlich profilierungssüchtigen Mopedfahrer.

lädt ...
melden
antworten
Abraxas (1.588 Kommentare)
am 02.05.2016 12:22

Ja so ein Schmarrn!

lädt ...
melden
antworten
Superheld (13.119 Kommentare)
am 02.05.2016 11:51

Haben die OÖN ein Schachermayr-Abo?

lädt ...
melden
antworten
meisteral (11.700 Kommentare)
am 02.05.2016 11:24

Toll! Das ist wirklich ein Tausendsassa! Woher er wohl diese zahlreichen weltverändernden Ideen hat?
Solche Menschen braucht das Land!

lädt ...
melden
antworten
alleswisser (18.463 Kommentare)
am 02.05.2016 10:50

Moped fahren ohne Helm und ohne Licht - ein Skandal!

lädt ...
melden
antworten
( Kommentare)
am 02.05.2016 10:41

Ich bin so erfreut darüber, dass wieder einmal ein bahnbrechendes Vorhaben geglückt ist!

Genau solche Menschen braucht das Land in diesen schweren Zeiten. Dann geht endlich wieder einmal etwas weiter und viele Leute können davon profitieren! Und die Zeitungen haben auch die Möglichkeit, einige Spalten zu füllen.

Nur weiter so!!! Ich bin gespannt, was G. S.als nächste Aktion plant (vielleicht eine Fahrt mit der Vespa auf einem 1mm Draht auf den Mond? Dort könnte er dann einen neuen Rekord aufstellen, indem er diesen 1000x versucht zu umrunden).

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen