Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Er steht den künftigen "Runtastics" bei

Von Valentina Dirmaier, 18. November 2016, 00:04 Uhr
Bild 1 von 88
Bildergalerie "bytewerk": Starthilfe für Jungunternehmer
Bild: www.cityfoto.at | RAHMANOVIC

Samuel Moser leitet das "bytewerk" – ein Projekt, das Gründer unterstützt.

Er kennt sie alle. Die Rollen als Student, als Unternehmer, als Gründer, als Angestellter. Sehr viele Kompetenzen, die Samuel Moser, ein Absolvent der Fachhochschule Hagenberg, weitervermitteln will. Die dafür passende Plattform namens "bytewerk" wurde kürzlich gegründet. Gestern Abend wurde die Unterstützungseinrichtung mit einer Podiumsdiskussion offiziell vorgestellt. Ziel ist, junge Unternehmensgründer in ihrer Frühphase mit Know-how auszurüsten und durch erfolgreiche Wegbereiter wie die Runtastic- oder Lunik2-Gründer zu unterstützen, erklärt der 33-jährige Software-Engineering- und "Information Engineering & Management"-Absolvent.

"Es ist ein wiederkehrendes Thema. Wir haben da etwa einen brillanten Techniker, der ein super Produkt entwickelt, er weiß aber nicht, wie er sein Produkt präsentieren soll", erzählt der Hagenberger, der als Softwareprojektmanager die Luft der Selbstständigkeit für einige Jahre schnupperte und inzwischen beim Gründernetzwerk Akostart in die Rolle des Angestellten geschlüpft ist. "Ich kenne beide Seiten, kenne das Für und Wider und tu mir dadurch leicht, junge Gründer bestmöglich zu beraten", sagt Samuel Moser.

Seine künftigen auserwählten "bytewerk"-Küken, die er gemeinsam mit einem Team und zahlreichen Mentoren kostenlos für sechs Monate im Softwarepark Hagenberg betreut, will der in Scharnstein Aufgewachsene auch in Sachen Personalentwicklung und Liquidität weiterbilden. Für den Bildungshungrigen kein Problem, denn in der Freizeit belegt der 33-Jährige zusätzlich zu seinem Job das Studium Recht und Wirtschaft für Techniker an der JKU und Online-Kurse auf den renommierten Unis Stanford und Harvard.

"Ich will immer etwas vorantreiben", sagt der bytewerk-Projektleiter. Bleibt ihm noch Freizeit, dann investiert sie Samuel Moser am liebsten in seine Passionen Bergsteigen, Schwimmen, Fotografieren.

mehr aus Oberösterreich

Roma auf Schlossgrund: "Wo sollen wir hin? Wieder ins KZ?"

Im Museum des gelebten Kindheitstraums

Immobilien-Prozess: Maklerin will von Demenz der Verkäuferin nichts gewusst haben

Ausbauen und modernisieren: ÖBB investieren 6,1 Milliarden Euro in Züge

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen